BEWUSSTscout – DER Weg zum MenschSEIN im Freiheit und SELBSTbestimmung

bewusstscout alexander schRöpfer

Alexander ist ein männlicher Vorname, die altgriechische Form lautet Ἀλέξανδρος Aléxandros. Der Name bedeutet so viel wie „der die Männer abwehrt“ oder „Beschützer“. …
http://de.wikipedia.org/wiki/Alexander

schRöpfer
r=aus sich heraus, r-echt, das echte in sich tragen, der schöpfer im recht

DER Weg zum MenschSEIN im Freiheit und SELBSTbestimmung

Ich gehe DEN Weg zum MenschSEIN, weil ich diesen im Hier und Jetzt als meinen erkannt habe. Was ich auf meinem Weg erfahre, beschreibe ich hier in meinem Blog. Der erste Beitrag war dieser

Alle weiteren beginnen mit: DER Weg zum MenschSEIN  Dass es DER Weg ist, beweist erstens der folgende Beitrag und noch viel mehr das schon mehr als 10 Jahre alte Urteil des EMGR (Europäischen Gerichtsshof für Menschenrechte). Dieses stellte fest, dass die BRD KEIN Rechtstaat ist.


Das Ziel ist der Ausgang aus dem Personalstatut über Art. 132 genfer Abkommen. Die Menschen finden sich selbst wieder, in ihrer Ganzheiligkeit, in Körper, Geist und Seele, im Transzendenzbezug und erfahren ihre Anbindung an die Präambel (Geist) und an ihr Grundrecht (Seele). Das Grundgesetz ist auf Mensch nicht anwendbar. Das Gesetz ist an das Recht gebunden. Das Recht ist nicht justiziabel.

Der Internierungsgrund in der Personifikation durch Zwangsverwaltung entfällt somit. Der Vertragsanspruch über die juristische Person, der unter Täuschung zustande gekommen ist, wird demnach vertragsgemäß aufgelöst. Die Heimschaffung ist vom Gewahrsamstaat zu gewährleisten. Der Mensch ist Rechterbe des Schöpfer im Inhaber und Urheberrecht und kann sein gesamtes Vermögen im Heimatrecht nur wegen dem Glaube halber überführen.

Ich bin nicht allein auf diesem Weg

Die Lösung ist da, nun muss der Weg nur noch gegangen werden

Gehst DU auch mit?

Willst du glücklich sein im Leben, trage bei zu anderer Glück, denn die Freude die wir geben, kehrt ins eigene Herz zurück.
oder
But the real way to get happiness is by giving out happiness to other people.
Robert Stephenson Smyth Baden-Powell, Gründer der Pfadfinderbewegung. (Scout)
(* 22. Februar 1857 in London; † 8. Januar 1941 in Nyeri, Kenia)

donate-button.png

208 Gedanken zu “BEWUSSTscout – DER Weg zum MenschSEIN im Freiheit und SELBSTbestimmung

  1. Jürgen schreibt:

    Hiiii Leute! Ihr hattet von Hans Xaver Meier Formulare udgl. zum Thema Mensch/Person auf Eurer Seite. Ich kann das leider nicht mehr finden. Wurde das herunter genommen?

    Lg Jürgen

    Gefällt mir

  2. Loki schreibt:

    13:54

    Hallo Alexander, ich schreibe Sie jetzt mal auf diesem Wege an. Ich benötige Beratung in Sachen „GEZ“ und Vollstreckung-/Pfändungsandrohung. Ich habe dem Amt einen Brief geschrieben nach dem Muster auf Ihrer Seite und habe somit der drohenden Pfändung eine Zurückweisung verlangt. Nun habe ich – wohlgemerkt eine schnelle – Antwort erhalten die irgendwie eindeutig zweideutig ist. Ich selber stecke jetzt in einer Entscheidungslage fest und weiß nicht so recht was bzw. wie ich jetzt darauf reagieren soll und oder kann.

    Gefällt mir

    • Hallo…Nun Du steckst nicht fest…Du willst keine Verantwortung für dein Erleben und Leben sowie zwischenmenschlichen Beziehung übernehmen..! ? Du fühlst die Angst ,Beklemmung und Enge ? Na dann geh in dein Herz und triff eine Ent-Scheidung…Der Schlüssel liegt in der Selbstliebe – Selbst_verantwortung – Selbstwertgefühl -Hast Du dich mal bewusst gefragt ,was das für dich bedeutet oder verdrängst Du gerne und verschiebst alles auf andere ? Wenn man zu seiner Entscheidung steht und den Standpunkt auch vertritt wie ein Mensch gibt es überhaupt keine Ängste,Zweifel oder sonstiges….Geh es an und lade Sie ein unter Zeugen dir einen Vertrag vorzulegen lacht , haha !

      Gefällt mir

    • Wie funktioniert eine Systemideologie ? Durch Abschiebung jeglicher Verantwortung ,Glaubens und Konditionierungsmuster via Prägung..und indem man sich das Volk bzw.Gesellschaft selbst gegeneinander aufwiegelt und ausspielt…Hierarchiemodelle… Einer zieht nur an den Strippen und zieht sich ins Nebulöse zurück…Darum unterschreibt auch niemand hier in Deutschland…Man kann natürlich ein auf Mensch machen, aber ob das der mit weniger Bewusstsein verhaftete Funktionär respektiert ?

      Gefällt mir

  3. Markus Ressle schreibt:

    Ich grüße Euch

    Mich interessieret wer bereits mit dem Musterbrief
    “Zurückweisung aller Steuern”,
    veröffentlicht von Alexander-Krieger des Lichts am 10. September 2014
    Erfahrungen gemacht hat ?
    https://bewusstscout.wordpress.com/2014/09/10/musterbrief-zuruckweisung-aller-steuern/
    Ich kann mir gut vorstellen, dass durch dieses komplexe Schriftstück, sich die Institution bei der man es einreicht, so auf die Füße getreten fühlt, dass sie Teile herausnehmen und in der Annahme dass man sich selber nicht 100 % auskennt, verdrehen und aus dem Jäger den Gejagten zu machen versuchen.
    Wie ist die richtige Vorgehensweise und wie reagiere ich auf Rückfragen ?

    Markus Ressle
    ressle@icloud.com

    Gefällt mir

  4. stefan e. stöckli schreibt:

    Ciao Alexander

    Ich habe meinen Schweizer Pass nach dem Hinweis auf „Pauper“ durchsucht. Was ich gefunden habe, ist ein Vermerk „PM“, der gemäss Wikipedia und anderen Quellen für „Pass mit biometrischen Daten“ stehen soll. Diesen wollte ich eigentlich gar nicht, aber für Reisen in bestimmte Länder ist er Voraussetzung.

    Sind Schweizer Bürger nicht pauper? Kennst Du eine Quelle, die sich mit der Situation in der Schweiz auseinandersetzt?

    Die Ausgangslage in der Schweiz ist ja scheinbar nicht mit jener in der BRiD zu vergleichen. Denn die Schweiz ist ja kein von Siegermächten besetztes Land, lebt im Frieden und nicht im Waffenstillstand und hat eine gültige Verfassung.

    Aber jetzt, im Moment wo ich diese Zeilen schreibe, geht mir ein Geistesblitz durch den Kopf: Mit der Umwandlung der ursprünglichen Staaten, die dann zu Rechtsstaaten wurden (Diktatur der Gesetze) und nun zu Unternehmen geworden sind, ist die Ausgangslage scheinbar wieder für alle gleich.

    Wenn ich deine und Hansus Arbeit richtig verstehe, spielt das aber gar keine Rolle mehr, denn das UCC, nach dem auch die Privatunternehmen „Statten“ handeln, ist gar kein Gesetz sondern nur eine Ergänzung zu den Gesetzen. Und für mich gelten die Gesetze unseres Schöpfers und das Gewohnheitsrecht. Zum Arbeiten benutze ich das UCC.

    Wenn ich alles richtig verstanden habe, dann hätte ich dieses email gar nicht schreiben müssen. Sorry für die Belästigung.

    Beweisketten sind aber immer hilfreich, um anderen Menschen beim Aufwachen zu helfen.

    Vielen Dank an alle für die tolle Arbeit und das kostenlose Zurverfügungstellen aller Hilfsmittel.

    stefan paradiesvogel

    Mein Gott, welche Welt haben wir uns da erschaffen !

    Gefällt mir

  5. Ja, wenn Ihr diese verachtende Gesellschaft nicht wollt, dann tut auch mal etwas dagegen …

    Warten bis die moderne Sklavenhaltung Hartz-IV in Verbindung mit Zeitarbeit politisch abgeschafft wird? Braucht Ihr gar nicht! Es gibt legale Mittel und Wege, wie man sich jetzt schon daraus wieder befreien kann.

    Nie wieder Vorstellungsgespräche bei Zeitarbeitsunternehmen / Zeitarbeit (ausgetrickst / katastrophale Telefongespräche)
    Erwerbsloser schockt Personaldisponentin durch skurilles Telefongespräch wegen Fahrtkostenübernahme
    https://aufgewachter.wordpress.com/2015/10/20/erwerbsloser-schockt-personaldisponentin-durch-skurilles-telefongespraech/

    Nie wieder Hartz-IV Sanktionen (ausgetrickst)
    Unter dem Radar / Hartz IV Sanktionen entgehen
    https://aufgewachter.wordpress.com/2014/02/14/unter-dem-radar-sanktionen-entgehen/

    Nie wieder Hartz-IV Maßnahmen / Befreit von jeglichen Maßnahmen für immer (Hartz IV)
    https://aufgewachter.wordpress.com/2013/07/10/befreit-von-jeglichen-masnahmen-fur-immer-hartz-iv/

    Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt!
    Überlegenheit in ihrer reinsten Form, nämlich durch überlegen
    http://hartz4-forum.com

    Gefällt mir

    • BA BA MAGNI schreibt:

      Lieber iceman
      Man muss Wahrheiten in Romanform oder als Märchen schreiben.
      Siehe Platon, Sokrates, Goethe Faust und ähnliche.
      Sonst werden die Autoren schnell von der Bildfläche verschgeschwunden.
      Faust II sollte erst nach Goethes Tod veröffentlicht werden, da darin ein Anagramm über den Mord an Schiller (siehe Armin Risi Anagramm Schiller) enthalten ist.
      Man hätte Goethe dafür sicher umgebracht.
      Platon hat über Atlantis, unsere Hochkultur vor dem großen Kataklysmus geschrieben, die Mythen, MÄR(-chen) und Legenden sind eher die wahren Geschichtsbücher, Rechtauffassungen und Lehren.
      Siehe Youtube >AugenAuf Märchen Rotkäppchen<. In Rotkäppchen ist das römische Recht, welches das Deutsche Recht geschluckt hat verkahlt (verkohlt, versteckt). Siehe auch Hänsel und Gretel von AugenAuf, Frau Holle etc.
      AugenAuf ist sensationell tief im Thema drin.
      Viele Grüße von mIr

      Gefällt mir

        1. Wer ist man?
        2. Kein Mensch muss etwas müssen
        3. Platon, Sokrates, Goethe Faust sind Vergangenheit,

        Die Romane und Märchen werden als solche gehalten und nicht als ggf Wahrheit erkannt, daher schreibe ich Fakten samt Beweisen dazu, damit dies möglichst viele erkennen, verstehen und verinnerlichen können

        Gefällt mir

Ich freue mich auf Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s