Gibt es eine ewige Wahrheit? Es gibt bei fast jedem Menschen Momente im Leben, wo man sich fragt: Was ist die Wahrheit? In Diesem Video gibt eine Antwort, aus Sichtweise der Bibel.

Johannes 17: 17 „Heilige sie in deiner Wahrheit! Dein Wort ist Wahrheit.“

Johannes 8: 31, 32 „Da sprach nun Jesus zu den Juden, die an ihn glaubten: Wenn ihr bleiben werdet an „meinem Wort“, so seid ihr „wahrhaftig“ meine Jünger und werdet „die Wahrheit“ erkennen, und „die Wahrheit“ wird euch frei machen.“

Sprüche 30: 6 „Tu nichts zu Gottes Worten hinzu, dass er dich nicht zur Rechenschaft ziehe und du als Lügner dastehst.“

1.Johannes 2: 22 „Wer ist der Lügner, wenn nicht der, welcher leugnet, daß Jesus der Christus ist? Das ist der Antichrist, der den Vater und den Sohn leugnet.“

Maleachi 2: 6, Psalm 119: 142, Sprüche 6: 23, Psalm 111: 7, 8 „Das „Gesetz der Wahrheit“ war in seinem Mund, und „nichts Verkehrtes“ wurde auf seinen Lippen gefunden… Deine Gerechtigkeit ist eine „ewige Gerechtigkeit“, und „dein Gesetz ist Wahrheit“. Zuverlässig sind „alle seine Gebote“, fest gegründet „auf immer und ewig“, ausgeführt“ in Wahrheit“ und Geradheit. Denn das Gebot ist eine Leuchte und „das Gesetz ist ein Licht“…“

1.Johannes 4: 6, 1.Johannes 1: 6 „Wir sind von Gott, und wer Gott erkennt, der hört uns; wer nicht von Gott ist, der hört uns nicht. Daran erkennen wir den Geist „der Wahrheit“ und den Geist „des Irrtums“. Wenn wir sagen, dass wir Gemeinschaft mit ihm haben, und wandeln in der „Finsternis“, so „lügen wir“ und tun nicht „die Wahrheit.“

Johannes 8: 12, Johannes 14: 6 „Ich bin „das Licht der Welt“; wer mir nachfolgt, der wird „nicht“ wandeln in der Finsternis, sondern wird „das Licht des Lebens“ haben. Ich bin der Weg und „die Wahrheit“ und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich.“

Matthäus 5: 14, 16 „Ihr“ seid das Licht der Welt“. Also laßt „euer Licht“ leuchten vor den Leuten, daß sie eure „guten Werke sehen“ und euren „Vater im Himmel“ preisen.“

Jesaja 2: 2, 3, Jesaja 33: 21, 22 „Ja, es wird geschehen „am Ende der Tage“, da wird der Berg des Hauses des Herrn festgegründet stehen an der Spitze der Berge, und er wird erhaben sein über alle Höhen, und „alle Heiden werden zu ihm strömen“…von Zion wird „das Gesetz“ ausgehen und „das Wort des Herrn“ von Jerusalem. Denn dort wird „der HERR“ in seiner Majestät bei uns sein,…Denn der HERR ist unser Richter, der HERR ist unser Gesetzgeber, der HERR ist unser König; er wird uns retten!“

Johannes 8: 45 „Weil aber ich die Wahrheit sage, glaubt ihr mir nicht.“

Die Wahrheit kommt ans Tageslicht!hihi.gif

Siehe dazu auch

DER Weg zum MenschSEIN – ICHBINDU – Die OHRENBARUNG des JHWH oder Holofeeling

DER Weg zum MenschSEIN in Freiheit und SELBSTbestimmung

Ich gehe DEN Weg zum MenschSEIN, weil ich diesen im Hier und Jetzt als meinen erkannt habe. Was ich auf meinem Weg erfahre, beschreibe ich hier in meinem Blog. Der erste Beitrag war dieser

Alle weiteren beginnen mit: DER Weg zum MenschSEIN  Dass es DER Weg ist, beweist erstens der folgende Beitrag und noch viel mehr das schon mehr als 10 Jahre alte Urteil des EMGR(Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte). Dieses stellte fest, dass die BRD KEIN Rechtstaat ist. (EGMR Große Kammer, Urteil vom 8. 6. 2006 – 75529/01 (Sürmeli/Deutschland), NJW 2006, 2389)


Das Ziel des Weg zum MenschSEIN in Freiheit und SELBSTbestimmung ist der Ausgang aus dem Personalstatut über Art. 132 genfer Abkommen. Die Menschen finden sich selbst wieder, in ihrer Ganzheiligkeit, in Körper, Geist und Seele, im Transzendenzbezug und erfahren ihre Anbindung an die Präambel (Geist) und an ihr Grundrecht (Seele). Das Grundgesetz ist auf Mensch nicht anwendbar. Das Gesetz ist an das Recht gebunden. Das Recht ist nicht justiziabel.

Der Internierungsgrund in der Personifikation durch Zwangsverwaltung entfällt somit. Der Vertragsanspruch über die juristische Person, der unter Täuschung zustande gekommen ist, wird demnach vertragsgemäß aufgelöst. Die Heimschaffung ist vom Gewahrsamstaat zu gewährleisten. Der Mensch ist Rechterbe des Schöpfer im Inhaber und Urheberrecht und kann sein gesamtes Vermögen im Heimatrecht nur wegen dem Glaube halber überführen.

zitat-man-musz-das-wahre-immer-wiederholen-weil-auch-der-irrtum-um-uns-her-immer-wieder-gepredigt-wird-johann-wolfgang-von-goethe-256220.jpg

Ich bin nicht allein auf diesem Weg

Die Lösung ist da, nun muss der Weg nur noch gegangen werden

Gehst DU auch mit?


Willst du glücklich sein im Leben, trage bei zu anderer Glück, denn die Freude die wir geben, kehrt ins eigene Herz zurück.
oder
But the real way to get happiness is by giving out happiness to other people.

Robert Stephenson Smyth Baden-Powell, Gründer der Pfadfinderbewegung. (Scout)
(* 22. Februar 1857 in London; † 8. Januar 1941 in Nyeri, Kenia)


Wie alles begann

 

Advertisements

Ich freue mich auf Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s