BEWUSSTscout

Strafanzeige wegen Ausgabe von falschen Dokumenten genannt “Personalausweis” bzw. “Reisepass”

Boah, was glaubt ihr was passiert, wenn das jeder machen würde z.B. hier:

http://www.online-strafanzeige.de/index.php?kat=berlin-online-strafanzeige

1922294_501211986651985_198832852_n

Strafanzeige wegen Ausgabe von falschen Dokumenten genannt “Personalausweis” bzw. “Reisepass”

Personalausweisgesetz
§ 5 Ausweismuster; gespeicherte Daten
(1) Ausweise sind nach einheitlichen Mustern auszustellen.
(2) Der Personalausweis enthält neben der Angabe der ausstellenden Behörde, dem Tag der Ausstellung, dem letzten Tag der Gültigkeitsdauer, der Zugangsnummer und den in Absatz 4 Satz 2 genannten Daten ausschließlich folgende sichtbar aufgebrachte Angaben über den Ausweisinhaber:
1. Familienname und Geburtsname,
http://www.gesetze-im-internet.de/pauswg/__5.html

Passgesetz
§ 4 Paßmuster
(1) Pässe sind nach einheitlichen Mustern auszustellen; sie erhalten eine Seriennummer. Der Pass enthält neben dem Lichtbild des Passinhabers, seiner Unterschrift, der Angabe der ausstellenden Behörde, dem Tag der Ausstellung und dem letzten Tag der Gültigkeitsdauer ausschließlich folgende Angaben über seine Person:
1. Familienname und Geburtsname,

http://www.gesetze-im-internet.de/pa_g_1986/__4.html

Tatsächlich handelt es sich bei beiden um FIRMENausweise, denn gem. HBG §17

Handelsgesetzbuch § 17
(1) Die Firma eines Kaufmanns ist der Name, unter dem er seine Geschäfte betreibt und die Unterschrift abgibt.
(2) Ein Kaufmann kann unter seiner Firma klagen und verklagt werden.

http://dejure.org/gesetze/HGB/17.html

Nur so ist es auch möglich einen freien Menschen als die wir alle geboren sind, “rechtlich” als Firma zu “verurteilen”

Die tatsächlichen Rechte jedes freien Menschen sind die unveräußerlichen Güter/Rechte:

Unter die unveräußerlichen Güter fallen vor allem die persönliche Freiheit, das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit, die Verwandtschaftsverhältnisse sowie sämtliche Staatsbürger- und Menschenrechte.

http://de.wikipedia.org/wiki/Unver%C3%A4u%C3%9Ferliches_Gut

Weitere interessante Links dazu:

“Personalausweis” ist Fälschung – Rückgabe und Kündigung des Vertrags aus wichtigem Grund

https://www.facebook.com/notes/alexander-e-schr%C3%B6pfer/personalausweis-ist-f%C3%A4lschung-r%C3%BCckgabe-und-k%C3%BCndigung-des-vertrags-aus-wichtigem-/617261651656227

“Reisepass” ist Fälschung – Rückgabe und Kündigung des Vertrags aus wichtigem Grund

https://www.facebook.com/notes/alexander-e-schr%C3%B6pfer/reisepass-ist-f%C3%A4lschung-r%C3%BCckgabe-und-k%C3%BCndigung-des-vertrags-aus-wichtigem-grund/617264998322559

Unveräußerliche Rechte jedes Menschen

https://www.facebook.com/notes/alexander-e-schr%C3%B6pfer/unver%C3%A4u%C3%9Ferliche-rechte-jedes-menschen/618990928149966

Die höchsten Rechte eines Menschen sind die Naturrechte, unveräußerlichen Güter

https://www.facebook.com/notes/alexander-e-schr%C3%B6pfer/die-h%C3%B6chsten-rechte-eines-menschen-sind-die-naturrechte-unver%C3%A4u%C3%9Ferlichen-g%C3%BCter/617960848252974

FIRMEN: DU!!!!, Bundesrepublik Deutschland, Polizei, Finanzamt, CDU, CSU, SPD, FDP, Grünen, Amtsgericht, Finanzamt, ARGE uvam.

https://www.facebook.com/notes/alexander-e-schr%C3%B6pfer/firmen-du-bundesrepublik-deutschland-polizei-finanzamt-cdu-csu-spd-fdp-gr%C3%BCnen-am/525826277466432

♥ ♥ ♥ ICH BIN Alexander, ein Mann aus Fleisch und Blut und ein freies Wesen der Schöpfung ♥ ♥ ♥

https://www.facebook.com/notes/alexander-e-schr%C3%B6pfer/-ich-bin-alexander-ein-mann-aus-fleisch-und-blut-und-ein-freies-wesen-der-sch%C3%B6pf/541948302520896

NWO – 666 etc. – Eine erfundene Geschichte!?!?! Wer diese glaubt wird selig und kommt in den Himmel und erhält 77 Jungfrauen :)

https://www.facebook.com/notes/alexander-e-schr%C3%B6pfer/nwo-666-etc-eine-erfundene-geschichte-wer-diese-glaubt-wird-selig-und-kommt-in-d/570424079673318

Wie treibt man die Menschen zur Mehrarbeit ? Und wie hält man die Menschen im Griff.

https://www.facebook.com/notes/alexander-e-schr%C3%B6pfer/wie-treibt-man-die-menschen-zur-mehrarbeit-und-wie-h%C3%A4lt-man-die-menschen-im-grif/551758431539883

Generell: https://www.facebook.com/Akquise?sk=notes

Wer das alles verstanden hat, weiß:

  • Das ganze Leben ist ein Spiel, an dem jeder freiwillig teilnimmt :D
  • Jeder entscheidet dabei selbst, ob er Spaß hat dabei oder nicht, denn alles geschieht nur in DEINEM Kopf
Advertisements
Standard

14 Gedanken zu “Strafanzeige wegen Ausgabe von falschen Dokumenten genannt “Personalausweis” bzw. “Reisepass”

  1. Peter schreibt:

    Ich finde diese Informationen interessant. Allerdings bin ich sehr lösungsorientiert und frage mich, was ich sinnvollerweise tun kann.
    Wie reise ich ins Ausland oder per Flugzeug ohne Perso oder Reisepass? Wie kann ich dies praktisch handhaben? Wie vermeide ich, gemäss §17 HGB als Firma behandelt zu werden (abgesehen von der Abgabe obiger Papiere)?

    Gefällt mir

      • Reisepass behalten für notwendige Aktionen
      • Vorläufigen Reisepass besorgen

      Wer nach Personalausweis gefragt wird oder Reisepass hat keinen, denn dieser ist keine Pflicht. Zur Identifikation gelten auch andere Ausweise.

      Wer egal wo nach dem Namen gefragt wird, hat KEINEN!!!

      Jeder Mensch entscheidet in jedem Moment selbst wer er ist oder wie er genannt werden will:
      Ich bin Alexander
      Ich bin Anwalt des Herzens ♥
      Ich bin Oberstleutnant der Reserve
      Ich bin Krieger des Lichts
      Ich bin Blöd
      Ich bin Du
      Ich bin einfach der der ich bin
      etc.

      Das bedeutet jede Post in einem Briefkasten geht an die Firma. ICH entscheide ob ich in diesem Moment, ob ich diese Firma sein will oder wegen der nicht vorhandenen Firma diese „Post“ wegwerfe weil Angebot einer Firma an eine Firma oder diese an den Absender kostenfrei zurück sende besser noch zurückweise bei gelber Post 😉

      Denn nach HGB gilt ein nicht zurückgewiesenes Angebot als angenommen 😀

      Gefällt mir

      • Quantaro schreibt:

        Zitat „Denn nach HGB gilt ein nicht zurückgewiesenes Angebot als angenommen“
        Ja, das stimmt wohl unter Geschäftpartnern, d.h. da sind schon mal geschäfte getätigt worden.
        Allerdings, wenn noch keine Geschäftsbeziehung besteht, dann ist eine Herleitung eines gültigen Vertrages nur aufgrund der Zusendung eines Angebotes nicht so einfach!

        Gefällt mir

      • Quantaro schreibt:

        nur @ForumManager
        Habe gerade gebloggt, bitte Rechtschreibfehler berichtigen z.B. „geschäfte“ bitte gross schreiben …

        Gefällt mir

  2. Pingback: Strafanzeige wegen Ausgabe von falschen Dokumenten genannt “Personalausweis” bzw. “Reisepass | Zeitzentrum

  3. Torben W. schreibt:

    Wie sieht es denn mit der Privaten Krankenversicherung aus? Wie kann man diese wieder kündigen ohne eine neue haben zu müssen? Als ich es versuchte, wurde mir gesagt, ich darf erst dann kündigen, wenn ich die Mitgliedschaft bei einer anderen vorweisen kann. Ansonsten muss ich im Vertrag bleiben. :-/

    Gefällt mir

Ich freue mich auf Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s