Der Vatikan von innen – Ein (ehemaliger) Insider berichtet. Prof. Horst Herrmann hat zwei Jahre im Vatikan gelebt und berichtet über Besonderheiten und Strukturen, wie sie heute noch bestehen.

Horst Herrmann ist Kirchenrechtler und Kirchenkritiker, Soziologe und Schriftsteller; er entwickelte die Mandatssteuer zur Kirchenfinanzierung. Herrmann ist seit 1977 Mitglied des P.E.N. Außerdem war er Herausgeber der „Bibliothek des Querdenkens“. Unter dem Pseudonym Peter Simon veröffentlichte er auch zwei Kriminalromane, die im Umfeld des Vatikans spielen. Von ihm als Publizist liegen zahlreiche Bücher und Beiträge zu religions- und patriarchatskritischen Themen vor, die auch in mehrere Sprachen übersetzt wurden.

http://www.facebook.com/EvoHumanismus … Horst Herrmann wurde 1970 als jüngster deutscher Hochschullehrer zum ord. Professor für katholisches Kirchenrecht an die Westfälische Wilhelms-Universität in Münster berufen. 1974/1975 war er Prodekan und Dekan des Fachbereichs Katholische Theologie.

Nach schweren Auseinandersetzungen um seine Forschung und Lehre und nach seiner Weigerung, seine Thesen zu widerrufen und künftig keine ähnlichen zu vertreten, wurde ihm 1975 die kirchliche Lehrbefugnis entzogen.

Ein Gedanke zu “Der Vatikan von innen – Ein Insider berichtet

Ich freue mich auf Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s