Dass die Seele nach dem Ableben des Körpers früher oder später wieder in einen neuen Körper inkarniert, gilt in mehreren Weltreligionen als uraltes Wissen. Mit Hilfe von Rückführungen sei es möglich, sich an vorangegangene Leben zu erinnern, sagt unser Gast Dietrich Gref. Mehr noch: Der diplomierte Lebensberater und Zukunftsgestalter ist davon überzeugt, dass viele Probleme des Alltags ihre Ursache in früheren Leben haben können: Stress mit dem Partner, Mobbing am Arbeitsplatz, sogar schlechte Schulnoten zählen dazu. Bei seinen Rückführungen durchleben die Klienten vor dem inneren Auge noch einmal die Situationen, die Auslöser aktueller Probleme sein könnten, und versuchen damit Frieden zu schließen. Gref ist sicher: Ist das Problem aus einem früheren Leben aufgelöst, erhält man im derzeitigen Leben alle Energien zurück, die bis dahin gebunden waren, um dieses Leben erfolgreicher und gesünder zu führen.

Ich freue mich auf Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s