Paradoxon: Schöpfer – Mensch – Person

Was ist eine Person des Privatrechts (Privatperson)?
Richtig! Ein Rechtsinstitut des Staates.

Wie wird ein Rechtsinstitut des Staates genannt, welches von einem Menschen in Besitz genommen wird?
Richtig! Natürliche Person!

Und was ist die Person, wenn der Mensch sie ihrem Schöpfer – dem Staat wieder überlässt?
Richtig! Eine KARTEILEICHE!  🙂

Da haben wir wieder ein Paradoxon:

Aus jeder Karteileiche geht ein lebendiger Mensch hervor! Die Auferstehung ist vollbracht!

Im Gleichgewicht e.V.
Standard

2 Gedanken zu “Paradoxon: Schöpfer – Mensch – Person

  1. Mathias Schenk schreibt:

    Dass ist so etwas von grossartig und geil.(geil=meine JugendSprache in der DDR Sollen sich die Wessis selbst interpretieren!Denn Sie kommt nicht wieder,die Jugend😦 …

    Gefällt mir

Ich freue mich auf Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s