Bewusstsein ist das Herzstück zur Entfaltung aller Wirklichkeit

tumblr_nlbx9hdJBs1tdzheeo1_500.jpgDr. Eben Alexander, Harvard Neurochirurg präsentiert überzeugende wissenschaftliche Forschung auf dem Gebiet des Bewusstseins, die Entfaltung der Realität und dass das Gehirn eben nicht Bewusstsein erschafft. Irreführende Konzepte, die sich auf dem reduktiven Materialismus konzentrieren, halten uns in der Dunkelheit über die wahre Natur der menschlichen Seele und dessen Bestandteil in unserer Evolution als spirituelle Wesen.

“Das alte Paradigma, von der Geburt bis zum Tod, stellt ein veraltetes Konzept dar, das bei der Festlegung der Entfaltung unserer Realität des erweiterten Bewusstseins völlig unzureichend ist. Die materialistische Wissenschaft ist am Ende seiner Zeit, da die meisten Wissenschaftler ihre Ansichten verändern.” – sagte er im Interview

Unterstützt durch weltweite Forschungen, wird eine komplette Überarbeitung unserer veralteten und begrenzten Ansichten für Raum und Zeit passieren. D.h. wir leben in einer Zeit/Phase in der die Wissenschaft stark ihre Grenzen erweitert, und erweitern muss! Das Fundament der Forschung beginnt mit dem klaren Verständnis für die ‘Seele’ oder bewussten Geist, welcher außerhalb des Körpers ewig existiert.

“Bewusstsein ist das Herzstück zur Entfaltung aller Wirklichkeit”, erklärt Alexander.

22a2a8792e7ea015253baf50103085af.jpgDas Gehirn arbeitet basierend auf die Eingaben von der Persönlichkeit, aber die höhere Intelligenz ist der Mechanismus, welcher den Körper steuert, und das ist die Seele, die wir noch nicht erkennen oder auch nur ansatzweise verstehen können. Nahtod-, Paranormal-, Mystik-Erfahrungen aus früheren Leben und Akasha-Aufzeichnungen sind jetzt ein roter Faden,  durch den wir zum Schluss kommen, dass es eine Seele in dem menschlichen Körper gibt, die die menschliche Erfahrung übersteigt. Viele zusätzliche Bereiche existieren jenseits der Erde und in anderen Dimensionen der Zeit / Raum. Als geistige Wesen können wir leicht Zugang zu diesen Orten finden.

Edgar Cayce, der Vater der ganzheitlichen Medizin, hat das Konzept in der modernen Zeit geprägt, das wir in der Tat “geistige Wesen, mit einer menschlichen Erfahrung” sind. Allerdings ist dieses Grundkonzept etwas, was schon unsere Vorfahren wussten. Wir haben es nur vergessen, bzw wurden gedrängt es zu vergessen.

6a00e54efab9508833011168919a42970c-500wi.jpg

Wir sind von falschen Überzeugungen befallen, die uns davon abhalten zu erkennen, das wir eben nicht getrennt von einander sind, sondern “totally linked up” (verknüpft).

Das Zusammenführen von Wissenschaft und Spiritualität schafft eine neue Grundlage für friedliches Zusammenleben im größeren Kosmos.


Quelle: Bewusstsein ist das Herzstück zur Entfaltung aller Wirklichkeit | Denke-Anders-Blog

Standard

Ich freue mich auf Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s