10 Lebenslektionen von John Lennon

John Lennon schaffte es, eine Menge Leben in sein zu kurzes 40-Jahre langes Leben zu packen. Er hinterließ seine Liebe und Kreativität für uns, um davon zu lernen. Lennons Weisheiten und seine Stimme von den Interviews, die er gab, wurden für die Nachkommen aufgezeichnet.

109508-john_lennon_617_409

1. LIEBE IST ALLES WAS DU BRAUCHST, ABER ES VERLANGT MÜHE.

‘’Liebe ist wie eine kostbare Pflanze. Du kannst es nicht einfach akzeptieren und im Schrank lassen, oder einfach nur denken, dass es von selbst gedeiht. Du musst es regelmäßig bewässern und musst dich wirklich darum kümmern und es nähren.”

“Liebe ist wie eine Blume – du musst sie wachsen lassen.”

2. WENN WIR FRIEDEN WOLLEN, KÖNNEN WIR ES JETZT HABEN.

“Frieden ist nicht etwas was du wünschst; es ist etwas was du machst, etwas was du tust, etwas was du bist und etwas, was du weggibst.”

“Verkünde es.  Auf dieselbe Weise wie wir Krieg verkünden. So werden wir Frieden haben, wir müssen es nur verkünden.”

“Wenn jeder Frieden verlangen würde anstatt eines anderen Fernsehapparates, dann würde es Frieden geben.”

3. WIR KÖNNEN GOTT FINDEN IN UNS SELBST.

“Ich glaube an Gott, aber nicht als eine Sache, nicht wie ein alter Mann im Himmel. Ich glaube dass das, was die Menschen Gott nennen in allen von uns ist. Ich glaube dass das, was Jesus, Mohammed und der ganze Rest sagte war richtig. Es wurde einfach falsch übersetzt.”

“Gott ist ein Konzept davon, von was wir unseren Schmerz messen.”

4. ERFAHRUNGEN DES GEISTES SIND REAL.

“Ich glaube alles bis das Gegenteil bewiesen wurde. Also glaube ich an Feen, Mythen und Drachen. Alles existiert, auch wenn es in deinem Geist ist.”

”Surrealismus hatte einen großen Effekt auf mich weil ich dann realisierte, dass die Vorstellungskraft in meinem Geist keine Verrücktheit war. Surrealismus ist für mich Realität.”

5. WIR SOLLTEN SEIN, WER WIR SIND.

”Ich werde die Art und Weise wie ich Dinge sehe nicht ändern um zu irgendetwas zu entsprechen .. Ich war schon immer ein Freak. Also weißt du, ich bin mein ganzes Leben lang ein Freak und ich lebe damit. Ich bin einer von diesen Menschen.”

 “Es kommt nicht darauf an, wie lange mein Haar ist, welche Hautfarbe meine Haut hat oder ob ich ein Mann oder eine Frau bin”

“Es ist komisch, nicht komisch zu sein.” 

“Du brauchst niemanden der dir sagt wer du bist oder was du bist. Du bist, was du bist!”

6. LASS ES NICHT ZU DASS ANDERE MENSCHEN DEINE ENTSCHEIDUNGEN BEEINFLUSSEN

“Rituale sind wichtig. Heutzutage ist es hip nicht verheiratet zu sein. Ich bin nicht interessiert im hip sein.” 

“Zu versuchen, es allen recht zu machen ist unmöglich – wen du das tun würdest, würdest du damit enden, dass niemand dich mag. Du musst Entscheidungen nur nach deinem Gefühl, was am besten ist, treffen.“

7. MATERIALISMUS WIRD ÜBERBEWERTET.

”Besitz ist nicht neun-zehntel des Gesetzes. Es ist neun-zehntel des Problems.”

“In einem Interview wurde ich gefragt was wichtiger ist: Geld oder Liebe? Ich sagte dem Interviewer: ‘’Wenn du diese Frage stellst, würdest du die Antwort nicht verstehen.”

8. SEI STOLZ AUF DEINE ARBEIT.

“Meine Rolle in der Gesellschaft, oder die Rolle eines jeden Künstlers oder Poets ist es zu versuchen, auszudrücken, was wir alle fühlen. Nicht den Menschen zu sagen wie sie fühlen müssen. Nicht als ein Prediger, nicht als Führer, aber als eine Reflektion von uns allen.”

9. FAMILIE IST ALLES.

“Er kam nicht aus meinem Bauch, aber meinem Gott, ich machte seine Knochen weil ich attended zu jeder Mahlzeit, und wie er schläft, und die Fakten, dass er wie ein Fisch schwimmt weil ich ihn mitnahm ans Meer. Ich bin so stolz auf alle diese Dinge. Aber er ist mein größter Stolz”

“Aber ich kann alleine sein ohne Yoko, aber ich wünsche es mir nicht. Es gibt keinen Grund auf der Erde warum ich alleine ohne Yoko sein sollte. Es gibt nichts wichtigeres als unsere Beziehung, nichts. Und wir sind die ganze Zeit zusammen. Beide von uns könnten ohne einander überleben, aber für was? Ich werde die Liebe nicht opfern, reale Liebe für irgendeine Hure, irgendeinen Freund oder irgendeinem Business, denn am Ende bist du alleine in der Nacht, und niemand von uns möchte das. Und du kannst kein Bett füllen mit Groupies. Das funktioniert nicht. Ich möchte keinen Swinger sein. Ich ging durch all das und nichts funktioniert besser als gehalten werden von jemandem, den du liebst.”

10. DU KANNST DICH SELBST VON ANGST BEFREIEN.

“Warum in der Welt sind wir hier? Sicherlich nicht um in Schmerzen und Angst zu leben.” 

“Ich habe keine Angst vor dem Tod weil ich nicht daran glaube. Es ist wie das Aussteigen von einem Auto und in ein anderes einzusteigen.”

Quelle: 10 LEBENSLEKTIONEN ZU LERNEN VON JOHN LENNON |

Standard

Ein Gedanke zu “10 Lebenslektionen von John Lennon

Ich freue mich auf Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s