Die menschliche Form ist eine natürliche Kristallisation der Totalität selbst!

DENKE-ANDERS-BLOG

Die grundsätzliche Dynamik des Weltalls ist die der Expansion und Kontraktion – eine kontinuierliche Rückkopplungsschleife von Informationen, die ausstrahlen und zurück auf sich selbst absorbiert werden. Ebenso ist das menschliche Bewusstsein eine Rückkopplungsschleife von Informationen. Die Außenwelt zieht sich durch unzählige physikalische Prozesse zusammen, und ein Bruchteil davon werden als Sinneseindrücke im Körper und Gehirn gefiltert. Gleichzeitig gibt es unseren Körper und seine unzähligen Atome, die strahlende Energie aussenden, und aufgrund des eigenen Bestehens nach außen ins Universum wirken! Bewusstsein resultiert aus dieser Randbedingung, diesem Ereignishorizont zwischen absoluter und dynamischer Energie, wobei Informationen nach innen auf das unendliche Vakuum nicht lokaler-Felder absorbiert und wieder in die endliche Außenwelt abgestrahlt werden. Bewusstsein ist einfach ein Modus, welcher Informationen zum Erkennen bringt und sie zur Verarbeitung durch die Selbstinstanzen schaltet.

Das Individuum ist nicht das einzige welches Realität erlebt, sondern die Realität selbst erfährt sich durch jedes einzelne Individuum, und jedes Atom…

Ursprünglichen Post anzeigen 524 weitere Wörter

Standard

Ich freue mich auf Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s