Unser Körper ist eine Projektion in unserem Bewusstsein!

DENKE-ANDERS-BLOG

“In keinem einzigen Augenblick existiert der Körper überhaupt. Immer erinnert man sich an ihn oder nimmt ihn gedanklich vorweg (Programmierung), aber er wird nie gerade jetzt erfahren.”

astral_body.jpg

An dieser Stelle ist es fundamental zu verstehen, dass unsere Körper einer 100 prozentigen Projektion des Geistes entsprechen. Unsere Körper entsprechen der Summe der Annahmen über uns selbst. Gelingt es uns jetzt, unsere Annahmen über uns selbst zu verändern, verändern wir das Energiefeld in dem wir existieren und letztendlich damit die Erscheinungsform unseres Körpers.

Wir sind also so viel mehr als wir glauben, als uns über uns selbst beigebracht wurde. Wir sind nicht der Körper, wir erschaffen ihn in jedem Moment unseres Hierseins. Allein unser Glaube an den Körper, an unsere physische Existenz bringt ihn hervor. Unser Ego und unser Körper sind eins.

Unser Ego ist die Energie, die wir aufbringen, uns selbst davon zu überzeugen, dass wir in dieser Welt hier…

Ursprünglichen Post anzeigen 292 weitere Wörter

Standard

Ein Gedanke zu “Unser Körper ist eine Projektion in unserem Bewusstsein!

  1. Wolfgang schreibt:

    Hört sich gut an aber kann nicht funktioniern. Erstens wird man nicht im energetischen Zustand sein wenn man den physischen Körper quasi „auflöst“ sondern es wird ein nächster Körper, der Astralkörper, uns umhüllen. Sollten wir es schaffen diesen auch zu „beseitigen“, wird da noch ein Kausalkörper existieren und danach noch ein Superkausalkörper.. Das EGO ist nicht mit unserem physischen Körper verbunden sondern mit unserem Kausalkörper. Alle diese feinstofflichen Körper wirken durch diesen Physischen! Allein die Annahme sich selbst als energetisches Wesen zu erfahren durch das bloße abstreifen der grobstofflichsten Hülle ist Unsinn. Was ich immer in diesen Büchern vermisse ist der Hinweis „warum“ wir in dieser Erfahrungsebene erschienen sind? Wir haben uns unseren Weg hier auf Planet Erde mit einem Bewustsein, dass nur sehr wenige Menschen in diesem physischen Gewand erreichen, sehr genau ausgewählt. Wir haben uns aus unseren vergangenen Leben genau die Rückwirkungen ausgewählt die wir jetzt erleben. Man nennt es auch KARMA. Wobei ich immer sagen muß, bei all der negativen Betrachtung dieses Wortes, daß Karma eben unser Lebensweg ist, in dem alle Guten und auch Schlechten Erfahrungen bereits beinhaltet sind.
    Nun sind wir also hier und erfreuen uns, mehr oder weniger, an diesen Umständen aber versuchen ständig eben genau daran etwas zu verändern?! Wieso? Ich selbst, als geistiges Wesen mit einem Bewusstsein, dass ich nicht einmal annähernd mit der physischen Umhüllung erreichen kann, versuche nun meinen eigenen Plan zu verändern! Wieso, und was wird das Resultat sein…….wir werden wieder kommen um nun unsere selbst gestellten Aufgaben zu erfüllen, das ist das Resultat! Anstatt alle Widrigkeiten, denn mit den angenehmen Aspekten unseres Weges haben wir ja weniger Probleme obwohl das gleiche Prinzip gilt, so zu akzeptieren fahren wir fort immer neue Aspekte hinzuzufügen und das Drama nimmt kein Ende. Geburten und Tode werden sich vermehren anstatt sich zu verringern, und wer glaubt das alles hätte ein Ende wenn wir uns den physischen Körper weg denken der irrt gewaltig.Wirkliches SEIN hat nichts mit Denken zu tun sondern ist das Gegenteil davon. SEIN entsteht durch Gelassenheit die sicher nicht anwesend ist wenn ich mit etwas nicht einverstanden bin, also eine Notwendigkeit sehe etwas zu verändern, denn das bringt zum Ausdruck das ich etwas nicht haben möchte. Das nennt man auch EGO. Dieses Ich , dass sich permanent einmischt in unser Leben und der Verantwortliche dafür ist, daß ich nicht in diese Gelassenheit und Ruhe komme dich für den Weg zum wirklichen Selbst brauche.
    Wenn nun dies Alles „nur“ eine Illusion ist bleibt für mich immer noch die Frage nach dem WARUM. Da lasse ich auch nicht gelten, daß dies uns aufgezwungen wurde um uns zu versklaven, wie man es sehr häufig lesen kann. Nein, es ist das Spiel des Schöpfers oder dieser Kraft oder wie man auch immer dazu sagen mag und es ist unsere Verantwortung die Spielregeln zu erkennen anstatt sie ständig neu zu erdenken. Leider steckt in all diesen Aussagen immer ein Teil der Wahrheit, das macht es sehr schwer für, viele Menschen, zu erkennen was „wirklich“ ist.

    Gefällt mir

Ich freue mich auf Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s