Informations-und Gesprächsabend

MENSCH SEIN!  Gerecht sein – frei bleiben!

Wer bin ich in Wahrheit?

Ein Mensch? Eine Person? Was ist der Unterschied?

Jede natürliche Person ist ein Mensch, aber…nicht jeder Mensch ist eine natürliche Person!

Die Person unterliegt dem Recht des Staates (Art. 7 ff. BGB-EG).

Der Staat unterliegt der Verpflichtung, die Würde des Menschen zu achten und zu schützen,

– und zwar samt seinem Recht, der Gesetzgebung und den, seinem Recht unterliegenden  Personen (Art. 1 Abs. 3 GG).

Die natürliche Person ist ein Rechtsinstitut im Bestand des Staates, welches an einen Menschen gebunden ist.

Der Mensch ist in Wahrheit, durch Geburt und im Sinne der verfassungsmäßigen Ordnung des Rechtsstaates als Träger unverletzlicher Rechte und der unantastbaren Würde frei von rechtlichen Bindungen, also nicht an die Person gebunden. Dieser Rechtszustand (Würde des Menschen) ist unantastbar (Art. 1 GG). 

Die rechtliche Bindung des Menschen an die Person ist nur dann gesetzmäßig, wenn der Mensch sich in freier Selbstbestimmung (freiwillig) dazu bekennt. Diese (rechtliche)  Vereinigung von Mensch und Person ist die natürliche Person.

Die rechtlichen Konsequenzen dieses freiwilligen Bekenntnisses sind gravierend!

Denn mit diesem Bekenntnis bekennt sich der Mensch dazu, die Eigenschaft der Person anzunehmen, sich mit ihr zu identifizieren – also Bestand des Staates zu sein, dem Recht des Staates zu unterliegen und folglich freiwilliger Diener und Untergebener des Staates zu sein. Wie gesagt: FREIWILLIG!

Niemand darf aber einen Menschen gegen seinen freien Willen zwingen einer Vereinigung anzugehören (Art. 20 Abs. 2 AEMR – auch nicht der Vereinigung mit einer Person (Staatliches Rechtsinstitut). Das ist gesetzwidrig und verfassungswidrig!

Niemand darf den Menschen gewaltsam fremdem Recht unterwerfen, denn das ist Sklaverei und ein Straftatbestand.

Denn jeder Mensch ist frei und gleich an Würde und Rechten geboren (Art. 1 AEMR) und diese Würde des Menschen ist unantastbar! (ART. 1 GG)

Es ist schon deshalb allein der freien Selbstbestimmung des Menschen (als Individuum) überlassen, ob er sich rechtlich (an die Person) bindet, oder nicht.

Zwar ist der Staat verpflichtet, die Würde des Menschen zu achten und zu schützen (Art. 1 GG), jedoch ist er auch daran interessiert, den Menschen als Geschäftsführer und Garanten für seine Rechtsinstitute zu (er-)werben, um ihn in Haftung nehmen zu können.

Das Bekenntnis des Menschen zu (dem Recht) der Person ist nicht die Wahrheit, sondern ein teuer bezahlter Irrtum!

Denn das Bekenntnis des Menschen gegen die Wahrheit ist das Bekenntnis zur Lüge. Mit dem Bekenntnis zur Lüge gibt der Mensch die Rechtfertigung dazu, ihn als natürliche Person grundsätzlich unter Generalverdacht zu stellen, ihn zu verfolgen und zu kontrollieren;

Er befindet sich damit im Teufelskreis!

Die Erlösung von diesem Irrtum und seinen Konsequenzen ist die freie Selbstbestimmung und das unverletzliche Recht des Menschen. Wo beginnt es und wo hört es auf? Wie übt man es aus und wie wird man ihm gerecht?

Wie vereinbart sich die Ausübung der freien Selbstbestimmung mit der Gesellschaft und ihren Rechten und Pflichten?

Was ist die Würde des Menschen und wie erweist der Mensch sich ihrer als als würdig?

Die Antwort ist die absolute gesetzliche Entsprechung!

Mehr über die, nur von Dir zu treffende Wahl Deines selbstbestimmten Rechtszustandes und die geheime Art der „Wahl“ erfährst Du an jedem 2. Samstag des Monats hier:

 Nächster Termin:                    Am Samstag den 09.01.2016         

Einlass: 17.30 Beginn ca. 18.00 Uhr
Tachertingerstraße 1, 83342 Tacherting
(OT Emertsham, ggü. der Kirche neben dem Besenwirt)

 Veranstalter und Infos:  Im Gleichgewicht e.V., Tel. 0176-60823773, erdeundmensch@gmx.net, facebook: Im Gleichgewicht e.V.

Referenten: Samásattvá – Gleichwertes Sein, (sog. „Fachgebiet“: Universelles und absolutes Recht) und Cliff Radke (Rechtsanwalt, Strafverteidiger

2 Gedanken zu “Infoveranstaltung 09.01.2016: MENSCH SEIN! Gerecht sein – frei bleiben!

  1. Pingback: Infoveranstaltung 09.01.2016: MENSCH SEIN! Gerecht sein – frei bleiben! | ::: BlueDelta Blog :::

Ich freue mich auf Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s