Was sie Dir über die Spiritualität nicht erzählen

Was sie dir über die Spiritualität nicht erzählen…

Es liegt voll im Trend: das ganze Spektrum der Spiritualität interessiert immer mehr und mehr Menschen. Das Angebot an spirituellen Tools, Techniken und Büchern explodiert und Menschen suchen immer häufiger und intensiver nach Wegen und Möglichkeiten, sich selber seelisch und als spirituelles Wesen zu entdecken. All das freut mich sehr.

Als ich mich damals auf meinen Weg der spirituellen Suche machte, gab es niemandem in meinem Umfeld, der mich hätte warnen können. Später fand ich heraus, dass der spirituelle Weg nicht immer der einfachste Weg sein muss, den man im Leben gehen kann.

Vieles, was wir heute auf dem spirituellen Markt finden, bezeichne ich gerne als die „Fühl-dich-leicht-und fröhlich-Tools“ – das heißt, verschiedene Wege und Ansätze, wie man das eigene Leben in ein freudvolleres, leichteres und erfüllteres verwandeln kann. Auch ich biete diese Tools an und grundsätzlich ist das alles wunderbar und hilfreich, wenn wir die Schwingung unserer Erde kollektiv erhöhen und uns mehr auf Liebe und Mitgefühl fokussieren wollen. Genau das wollen wir ja!

Aber hat dir eigentlich schon einmal jemand gesagt, dass die spirituelle Suche auch Tiefen haben wird, in denen du manchmal zu ertrinken glaubst?

  • Hat man dir erzählt, dass eine friedvolle Krieger-Natur in dir immer wieder aufgefordert sein wird, anzutreten, um die Selbstliebe in dir stärker zu formen?
  • Hat man dir gesagt, dass auf deiner spirituellen Suche deine Dämonen lauter und deine Schatten dunkler werden, nur damit du sie besser erkennen und dich mit ihnen schneller versöhnen kannst?
  • Hat man dir gesagt, dass du als spirituell suchender Mensch auch sehr einsam sein kannst, denn es wird Menschen geben, die dich nicht verstehen wollen?
  • Hat man dir gesagt, dass dein Weg der spirituellen Suche nicht einfach sein wird, all deinen Mut einfordern und dich an deine Grenzen bringen wird?

Trotz allem, ist deine spirituelle Suche das schönste und ergreifendste, was dir im Leben passieren kann. Hab Mut, ihn zu gehen. Auf deinem Weg wirst du jemand ganz besonderes treffen, ein reines universelles Wesen mit uralter spiritueller Intelligenz. Du wirst auf deiner Suche lernen, diesen ganz besonders kostbaren Menschen zu lieben und in ihm jeden Tag etwas mehr das Wunder der Schöpfung zu erkennen. Wer dieser Mensch ist? Er liest durch deine Augen gerade diese Zeilen…

Das bist Du!

Schön, dass es Dich gibt.
Deine Bahar

www.baharyilmaz.com

Quelle: (56) Angela Hökkelbjerg hat Bahar Yilmaz – Autorin,… – Angela Hökkelbjerg

Standard

2 Gedanken zu “Was sie Dir über die Spiritualität nicht erzählen

  1. Garten-Amselina schreibt:

    … der Spiegel im Badezimmer…
    Eine kleine Frau ging gebückt -wie immer- ins Badezimmer.
    Sie wollte ihr Spiegel-Bild nicht sehn.
    Sie wußte und kannte es ja bestens, dachte sie.
    „Häßliches Wesen !“…“Versager !“…“mißratene Kreatur!“
    würde es ihr zurufen, dessen war sie sich sicher.
    Genauso wie all die anderen auch.
    Eines Tages vernahm sie ein leises Flüstern.
    Es knisterte irgendwie in der Nähe des Spiegels.
    „Raus!“ dachte sie nur noch.“Schnell raus !“
    Aber da war diese leise Stimme wieder:
    „Warte ! Schau nur mal genau !“
    Die Frau lugte vorsichtig zwischen den Fingern ihrer vorgehaltenen Hände … ein Paar dunkle Augen blickten sie an, fragend, vorsichtig.
    „Schau mal noch genauer hin !“
    Zaghaft hob sie noch ein paar Finger.
    Sie erblickte eine Frau mit großen fragenden Augen.
    „Schau mal GANZ genau hin !“ schien die Stimme sie wieder zu ermahnen. Die Frau erkannte ein sehr ernst blickendes Gesicht. Schmal, beinahe hager war es.
    Da sagte die Stimme:
    „Mit den Augen der Liebe gesehen, bist du wunder-wunder-schön :)!“ 😉
    Da fing die Frau langsam an, wieder zu leben. Zuerst war da noch ein kleines Zurück-Zucken, wenn sie die Spiegel-Stimme vernahm, aber nach einiger Zeit wartete sie regelrecht auf den Spiegel-Zu-Spruch.
    Ab und zu, wenn sie wieder in die alte Selbst-Verurteilung fallen wollte und alles über ihr zusammen-zu-brechen drohte, suchte sie den Spiegel auf und er sagte ihr immer wieder:
    „Mit den Augen der Liebe gesehen, bist du wunder-wunder-schön :)!“
    „Niemand ist genau so wie Du ! Nirgendwo auf der ganzen Welt. Einzig-artig und ein-malig bist Du. Kostbar und zerbrechlich, aber WUNDER-schön auch darin.. JaH !“

    Das gab ihr mehr und mehr Kraft, weiterzugehen und wieder neue Schritte zu wagen, getragen und begleitet von dem Spiegel-Wort einer Großen Liebe.

    Gefällt mir

Ich freue mich auf Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s