12 spirituelle Hindernisse in unserem Leben!

Buttefly1.gif

Der Frühling steht gleich um die Ecke, und damit steht auch ein Frühjahrsputz vor der Tür. Aber beim Frühjahrsputz sollten wir uns nicht hauptsächlich auf das Physische konzentrieren! Oft, wenn wir uns selbst suchen, finden wir heraus, dass unser “spirituelles Haus” ebenso nach Bereinigung schreit.

Hier sind 12 Möglichkeiten, die uns davon abhalten, geistig zu wachsen. Wir können all diese Dinge loswerden, sobald wir erkennen, dass sie da sind.

Wir dürfen uns nicht beschränken!

Es gibt keine Grenzen in diesem Leben. Wenn wir etwas fühlen, das über uns liegt, dann bauen wir eine Wand auf und beschränken uns selbst. Reißen Sie sie ein!

Wir sind nicht unsere Jobs!

Nichts treibt uns weiter weg von unserer wahren Natur, als unsere Bemühungen Geld zu verdienen, und Identität im Job zu bekommen.

Seien Sie nicht selbstkritisch!

Oft gibt es niemanden, der kritischer ist wie Sie selbst. Obwohl es vielleicht gut gemeint ist, gibt es bessere Wege um sich selbst zu verbessern.

Die Angst loslassen!

Wir leiden oft unter unbegründeter Angst. Dass Ungewohnte oder Unbekannte sollte aber Erheiterung statt Angst erzeugen.

Nehmen Sie Dinge nicht persönlich!

Die Schmerzen, die wir von fremden Worten oder Handlungen empfinden, sind selbstverschuldet. Stattdessen wäre es besser im Gleichgewicht zu bleiben, konzentriert, und den Humor in uns selbst zu finden!

Warum fühlen Sie sich schuldig?

Dies ist ein typisches Gefühl, das überhaupt keiner Funktion dient. Wenn Sie in Ihrer Wahrheit leben, dann lassen Sie es gehen!

Aufschub!

Wenn es etwas Wichtiges zu tun gibt, erledigen Sie es. Durch die Verschleppung kann es passieren, dass Sie Abstriche machen müssen, um es zu vollenden.

Passen Sie auf was Sie behalten!

Es ist wichtig sich von allem Negativen zu trennen. Es ist okay, jemanden hinter sich zu lassen!

Suchen Sie nicht nach Zustimmung!

Anstatt die Zustimmung bei anderen zu suchen, ist es wichtig sie bei sich selber zu finden und Rückgrat zu beweisen! Dies ist der Weg der nicht nach Aufmerksamkeit schreit!

Lassen Sie die Vergangenheit los!

Leben Sie in der Gegenwart! Erinnerungen an negative Dinge in unserer Vergangenheit beschränken uns heute.

Anhänglichkeit!

Die Wurzeln des Leidens, der Lüge, liegen in Anhänglichkeit von Dingen in dieser Welt, gemäß dem Buddhismus. Die ungesunde Anhaftung an Dinge, Ideen, Leuten und Trugbildern hält uns zurück.

Störende Gewohnheiten loslassen!

In dieser Welt ist es so leicht ablenkt zu werden, und die meisten der Dinge, die uns ablenken, sind völlig unnötig. Es ist eine Sache sich hinzugeben, aber eine andere sich völlig zu verlieren!


Schauen Sie auch hier vorbei:

Tief im Inneren sind wir perfekt

Die Magie der Synchronizitäten

Dies ist die Zeit der Schwingungsbeschleunigung!

8 Inspirationen um vollständig in der Gegenwart zu leben

8 geistige Muster, die Ihre Sicht auf das Leben beschränken!

Die Beschleunigung der Zeit und die Vorbereitung auf die 5. Dimension

Eines der bestgehüteten Geheimnisse der Menschheit: Die Zirbeldrüse

Quelle: 12 Spirituelle Hindernisse in unserem Leben! | Denke-Anders-Blog

Standard

Ein Gedanke zu “12 spirituelle Hindernisse in unserem Leben!

  1. Hat dies auf connysblog rebloggt und kommentierte:

    Die Aufstellung ist super! Das kann man gar nicht oft genug sagen. Ich arbeite schon seit Jahren an der Umsetzung und brauche trotzdem noch die eine oder andere Erinnerung, damit ich bewußt bleibe. Probiert es aus! Es lohnt sich!🙂

    Gefällt mir

Ich freue mich auf Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s