Wenn ein Mensch Licht in das Dunkel bringt, also sein Bewusstsein auf die Stellen in sich selbst richtet, die im Dunklen verborgen liegen, dann kann er erkennen, dass er beides ist. Solange Menschen also Licht mit dem Guten assoziieren, können sie nicht Licht sein. Denn das Licht erkennt, dass beides im menschlichen Wesen liegt. Und genauso ist es mit der Liebe.

Advertisements

Ich freue mich auf Deinen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s