human-think-frame-r100

Mit Ihren Gedanken können Sie Ihre Gehirnstruktur verändern!

Die Basis des alten Denkens ist das alte System. Mit dem alten Denken haben Sie aufgrund von anerzogener Programmierung und Erfahrungen gelebt, was auf der Vergangenheit beruhte, Begrenzungen beinhaltete und Ängste schürte. Sie haben mit Hoffnung und Furcht in die Zukunft geschaut. “Ich hoffe, dass ich mein Ziel erreichen werde! Aber was, wenn nicht? Und was alles geschehen könnte!” Die Hoffnung war sehnsuchtsvolles Denken, begleitet von Ängsten und dem Wunsch die Erwartung anderer zu erfüllen. Diese Erwartungen waren vom System vorgegeben. Sie wurden dazu erzogen dem Staat und einem Unternehmen zu dienen. Zu eigenständigem Denken waren wenige fähig. Sie haben es sich nicht erlaubt, sich Ihre wahren Wünsche einzugestehen. Deren Erfüllung erschien unmöglich.

ht-wall.jpg

Mit dem Neuen Denken leben Sie im Jetzt und haben grenzenlose Möglichkeiten. Sie wissen wie wichtig es ist, dass Sie sich jetzt glücklich fühlen. Sie machen, was Sie jetzt gerne machen. Ihre Arbeit ist Ihre Leidenschaft. Aufgrund täglicher Meditation und Imagination entwickeln Sie ein starkes Glücksgefühl und formen Ihre Realität nach Ihren Wünschen. Das Neue Denken ist von Gewissheit geprägt. Sie schauen nicht zurück und nicht mit sehnsüchtiger Hoffnung nach vor, denn das Geschehen spielt sich jetzt ab.

Wir denken in Bildern, die dafür verantwortlich sind, wie wir uns fühlen. Daraus entwickelt sich die emotionale Schwingungsfrequenz, die für das verantwortlich ist, was wir wahrnehmen. Ist Ihre Frequenz sehr nieder, ist Ihr Leben eine Katastrophe. Alles erscheint dunkel und nichts will funktionieren. Ist sie sehr hoch, leben Sie Ihren Traum.

Mit Ihren Gedanken können Sie Ihre Gehirnsturktur verändern, die insbesondere aus Dendriten und Synapsen besteht. Wenn Sie eine bestimmte Fähigkeit längere Zeit nicht nutzen, werden Dendriten (Verästelungen) und Synapsen (Verknüpfungen von Nervenzellen), die mit dieser Fähigkeit im Zusammenhang stehen, schrumpfen. Wenn Sie in der Schule gut im Rechnen waren, dann Jahre lang einen Rechner verwenden, werden Sie nach wenigen Jahren nicht mal mehr das kleine Einmaleins beherrschen. Wenn Sie sich oft unglücklich fühlen, werden Sie immer öfter unglücklich sein und immer öfter wird es Gründe geben, die Sie noch unglücklicher machen.

Wenn Sie wiederholt an das Gelingen eines bestimmtes Vorhabens denken, werden Dendriten wachsen und sich Synapsen bilden, was die Struktur in Ihrem Gehirn verändern wird. Das wiederum verändert Ihr Denken und es wird sich auch Ihre Wahrnehmung verändern. Was Sie wahrnehmen (= was Sie sehen) ist ein Resultat Ihres Denkens und Ihres Gefühlslebens (= wie Sie sich fühlen). Wie Sie sich fühlen, können Sie mit Ihren Gedanken kontrollieren. Wenn Sie oft an einen Wunsch mit der Überzeugung, dass er sich bald erfüllen wird, denken, wird er sich erfüllen. Woran denken Sie oft?

Nachdem wir nicht sehen, sondern wahrnehmen und die Wahrnehmung von unserer Schwingungsfrequenz abhängig ist, ist es wichtig, dass Sie sich wohl und glücklich fühlen. Das setzt voraus, dass Sie Ihr Denken kontrollieren. Wenn Sie glücklich sind, denken Sie positiv und sind davon überzeugt, dass Sie Ihr nächstes Ziel schnell erreichen werden.

over_thinking__over_analyzing_separates_the_body_f_by_andresarte-d5gwzvh.jpg

Das alte Denken war unkontrolliert. Die meisten Menschen lassen Gedanken kommen und gehen und lassen sich von Medien beeinflussen, kontrollieren und leiten. Mit dem Internet hat sich diese Tendenz verstärkt Aber auch dank dem Internet wurden mehr und mehr Menschen aufmerksam, dass sie ihre Gedanken kontrollieren müssen und sich dementsprechend ihr Leben verändert. Das Neue Denken passiert auf Planung und ein auf den Plan fokussiertes Denken begleitet von positiven Gefühlen wie beispielsweise Vorfreude. Der Fokus ist auf das erreichte Ziel gerichtet und nicht sehnsüchtiges Wünschen. Die Überzeugung, das Ziel bald zu erreichen, verhindert die Angst, das geplante Vorhaben nicht zu erreichen.

mechanic hum-wallpaper-darkart.jpg

Wie sehr folgen Sie dem, was Ihnen vom System aufgezwungen und von den Medien aufgeschwatzt wird? Wie sehr lassen Sie sich von Nachrichten beeinflussen? Lassen Sie sich von anderen sagen, dass Sie Ihr Ziel nicht erreichen werden, denn so was schaffen doch nur die ganz Großen? Haben Sie die geistige Stärke dem entgegen zu halten, dass Sie einer der ganz Großen sind, und dem darauf folgenden Gelächter mit einem nonchalanten Grinsen zu begegnen?

Richten Sie sich Ihre eigene Neue Welt basierend auf Ihren Wünschen ein. Lassen Sie sich von nichts und niemandem negativ beeinflussen oder von Ihrem gewählten Weg abbringen. Distanzieren Sie sich von Menschen die Ihnen Begrenzungen einreden wollen. Trauen Sie sich mehr zu. Sie erreichen dann auch mehr. Schauen Sie öfter nach innen und weniger nach außen.

Mit dem alten Denken haben Sie Ihren Körper und Ihr Leben immer wieder aufs Neue mit all seinen Fehlern und Makeln, mit Gesundheitsproblemen und allerlei anderen Problemen des Lebens reproduziert. Mit dem Neuen Denken können Sie Makel und Fehler, sowie Gesundheitsprobleme wie auch jedes andere Problem minimieren und ausmerzen. Richten Sie Ihre Gedanken auf ein glückliches und gesundes Leben und leben Sie mehr und mehr Ihren Traum.

Light_Explosion_by_MindStep.jpg

Das Neue Denken ist ein individuelles Denken und nicht ein Denken, das darauf passiert, was andere von Ihnen erwarten. Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihr Leben. Leben Sie nach Ihren Wünschen. Es ist Ihr Leben, Ihre Realität, Ihre Welt.

Ihr heutiges Leben ist das Resultat Ihrer gestrigen Gedanken. Wenn Sie an Ihrem Leben etwas ändern möchten, dann müssen Sie Ihre Gedanken auf das richtigen, was Sie möchten und Ungewolltes ausschalten.

Hier zusammengefasst die Basis des Neuen Denkens

Das Neue Denken passiert im Jetzt und ist auf das gerichtet, was Sie möchten. Jeder Gedanke wird von einem bestimmten Gefühl begleitet. Je nach dem wie Sie sich fühlen, wird sich Ihre Schwingungsfrequenz verändern und damit wie Sie Ihr Leben wahrnehmen.

Was möchten Sie wahrnehmen? Denken Sie so, als würden Sie bereits Ihren Traum leben. Er existiert bereits. Sie müssen ihn nur wahrnehmen.

Eignen Sie sich das Neue Denken an. Kontrollieren Sie Ihre Gedanken.

Quelle: Mit Ihren Gedanken können Sie Ihre Gehirnstruktur verändern! | Denke-Anders-Blog

Standard

Ich freue mich auf Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s