Die bedingungslose Liebe ist der Supraleiter einer friedlichen Welt, denn bedingungslose Liebe ist die Abwesenheit von Konflikten.

Quelle: Wa(h)re Liebe: ● Über die Psychologie eines Phänomens

Wa(h)re Liebe: Über die Psychologie eines Phänomens

Wahre Liebe. Viel wurde über sie berichtet. In Büchern, Vorträgen sowie romantisch getrübten Liebesfilmen, die uns allesamt erzählen wollen, was sie bedeutet: die wahre Liebe. Welcher Mensch versucht sie indes nicht eines Tages zu finden? Die meisten Menschen sehnen sich tief in ihrem Inneren nach ihr. Doch was bedeutet eigentlich wirklich wahre Liebe? Wo findet man sie, die wahre Liebe; wie kann man sie kultivieren und vor allem: Worin unterscheidet sich die wa(h)re Liebe, so wie sie in vielen Partnerschaften gehändelt wird von der wahren Liebe, welche sich in ganz unterschiedlichen Formen und Facetten in diversen Lebensbereichen eines Menschen äußern könnte, insofern er die psychologischen Regeln kennt und beherrscht?

Diese und viele weitere Fragen werden in der durch Sabine Sauer moderierten Sendereihe „Alpha – Impulse für das 3te Jahrtausend“ u. a. von Experten wie Vera F. Birkenbihl beantwortet.

Ein Gedanke zu “Vera F. Birkenbihl über die Wa(h)re Liebe

Ich freue mich auf Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s