Aktuell: Adrian wurde in die Justizvollzugsanstalt Leipzig- Wachau mit Haftkrankenhaus verbracht!

Was hier geschehen ist, ist großes Leid. Leid kann nur da erzeugt werden, wo Gesetzmäßigkeiten entweder nicht erkannt werden oder wo sich darüber hinweggesetzt wird, obwohl sie erkannt werden.

Was geschah vor dem Drama welches sich abspielte?

Es wurden andere – insbesondere jene, die staatliche Gewalt ausüben – angeprangert, weil sie sich angeblich nicht nach gesetzlichen Gegebenheiten richten würden. Es wurde sich dabei auf Art. 1 GG berufen, wonach die Würde des Menschen von aller staatlichen Gewalt als unantastbar zu achten und zu schützen ist. Teil der Würde des Menschen ist der freie Wille. Das bedeutet, dass der freie Wille des Menschen der staatlichen Gewalt Befehl zu sein hat.

Der freie und selbst bestimmte Wille wurde von dem, sich selbst so bekennenden Ur-Staatsbesitzer öffentlich in YouTube damit erklärt, das Morden und Schlachten zu wollen. Dass das wohl nur der Wille für andere war, ist gesetzmäßig außer Acht zu lassen, weil das Recht des Menschen nur Selbstbestimmung ist, nicht aber Fremdbestimmung. Was auch immer gewollt ist, trifft demnach gesetzmäßig den, der diesen Willen hat. Nach diesem Muster geschieht gesetzmäßig ALLES was geschieht.

Was daraufhin geschah, war in Erkenntnis der wirkenden Gesetzmäßigkeit vorauszusehen, da dem Selbstbestimmungsrecht des Einzelnen stets entsprochen wird. Und es wurde gewarnt! Die Warnungen stießen jedoch auf taube Ohren und wurden darüber hinaus noch Beschimpfungen ausgesprochen.

Es ist heilsam und zugleich erlösend, universelle zu erkennen und zu achten. Denn sie sind unabänderlich. Vor Urteil sei gewarnt, denn es ist immer Gewalt durch fremden Willen und damit das Bekenntnis zur Fremdbestimmung.

über Adrian Ursache, Recht oder Unrecht seiner Selbstverwaltung – Staat Ur, die Analyse – YouTube

2 Gedanken zu “Adrian Ursache – Recht oder Unrecht seiner Selbstverwaltung – Staat Ur, die Analyse

  1. Ihr Lieben!

    Habt Ihr Lust, oder seid Ihr gewillt die Themen „Freier Wille“ und „Kosmisches Gesetz“ noch einmal für Euch zu überarbeiten?

    Ohne hier jemanden kritisieren oder Bemühungen zur Aufklärung herabwürdigen zu wollen, möchte ich trotz der vollen Überzeugung, mit der die dargelegten Meinungen über das Geschehen um „Adrian Ursache“, die Darstellung der angenommenen / scheinbaren Rechts- und Gesetzeslage, sowie die Meinungen über das Kosmische Gesetz, dessen Funktion und Auswirkung und die Auslegungen dieser gesamten Zusammenhänge unter dem Prädikat „Wahrheit“ in diesem Gespräch verkündet wurden, anregen, diese neu zu überdenken.

    Ich bitte euch im Namen Gottes und aller Menschen: Wenn Ihr eure Aufgabe in der Verkündung der Wahrheit seht, dann wendet euch erneut dem Studium zu, das euch unfehlbar zur Wahrheit führen wird, wenn ihr es ernsthaft betreibt und ihr werdet schnell erkennen, warum ich euch hier schreibe.

    Sofern Ihr nähere Erläuterungen wünscht, warum ich euch dazu rate und was an den hier gebotenen Ausführungen zu überdenken wäre, so schreibt mir gerne. Bitte fühlt euch nicht angegriffen. Als Bote der Wahrheit bin ich bemüht diese zu verkünden und ganz besonders jenen zu helfen, die, so wie Ihr, den Mut haben, zur Aufklärung der Menschen beizutragen. Besucht die Seite http://www.5d-bewusstsein.de wenn ihr möchtet und studiert die kostenlosen Bücher, die ihr dort erhaltet.

    Dies ist nur eine Einladung, mit der ich keines Falls eurem Freien Willen etwas aufzuzwingen wünsche.

    Alles Liebe für Euch
    Euer Freimann Leuchter

    Gefällt mir

Ich freue mich auf Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s