Mittelblinker zum Signalisieren von Geradeausfahrten wird ab 2017 Pflicht

Brüssel (dpo) – Autofahren wird bald noch sicherer: Die Europäische Kommission für Mobilität und Verkehr hat die Einführung eines Mittelblinkers an Kraftfahrzeugen beschlossen. Er soll ab 2017 verpflichtend sein und immer dann zum Einsatz kommen, wenn der Fahrer weder rechts noch links abbiegen, sondern geradeaus fahren will.

Der neue Blinker muss am Fahrzeug sowohl vorne als auch hinten zentral angebracht sein und in seiner Funktionsweise einem herkömmlichen Blinker entsprechen. Nach Angaben der Europäischen Kommission soll der ergänzende Fahrtrichtungsanzeiger die Zahl der Unfälle in Europa um bis zu 15 Prozent senken.

blinker-hinten1

Mittelblinker hinten

„Bisher deckten Blinker nur die Richtungen links und rechts ab“, erklärt EU-Verkehrssicherheits- experte Maximilien Marchand. „Wenn ein Fahrzeug weder links noch rechts blinkte, wusste man nicht, was der Verkehrsteilnehmer vorhat. Dank dem Mittelblinker herrscht endlich Klarheit.“

Bereits ab Januar nächsten Jahres muss der neue Blinker in jedem Neuwagen verbaut sein, bis 2018 müssen dann auch ältere Fahrzeuge mit einem Mittelblinker nachgerüstet werden. In den Straßenverkehrsordnungen der einzelnen EU-Länder sollen in den nächsten Monaten entsprechende Änderungen vorgenommen werden.

Für Autofahrer bedeutet die Neuregelung ein wenig Umstellung. Sie müssen sich angewöhnen, immer dann mittig zu blinken, wenn sie nicht abbiegen und wenn sie nicht die Spur wechseln wollen. Wer geradeaus fährt und nicht blinkt, wird mit einem Bußgeld von 15 Euro belegt.

Radfahrer, die mangels eines Blinkers auf Handzeichen angewiesen sind, müssen ab 2017 immer mit einem Arm gerade nach vorne zeigen, wenn sie nicht abbiegen.

Quelle: Mittelblinker zum Signalisieren von Geradeausfahrten wird ab 2017 Pflicht

Standard

14 Gedanken zu “Mittelblinker zum Signalisieren von Geradeausfahrten wird ab 2017 Pflicht

  1. Warum nicht noch eine LED Leiste an der Stirn anbringen, die den Blickwinkel des Fahrers anzeigt.

    Na das wär doch was………….. Ironie aus!

    Wie wärs wenn wir alle EU Deppern(Politiker) auf den Mond schießen.

    Da können mal die Europäer vereint, eine gute Sache auf den Weg bringen.
    Und wenn schon alle Politiker mit rein………………….

    Gefällt mir

  2. Dagmar schreibt:

    Also am Ende heißt das, dass alle alten Fahrzeuge verschrottet werden müssen, damit die Autoindustrie wieder angefeuert wird?
    ich kann nur denken, das ist ein Witz?
    Doch leider wird auch auf normales Gemüse Patente gegeben, Wasser soll privatisiert werden, Merkeln hat der Genmanipulation zugestimmt, das ist ein schlimmer „Verrat“ der einfach ignoriert wird…CETA und TTIP soll zugestimmt werden, obwohl der Protest so groß wie noch nie war… also kann auch Sinnloser Geld und Müllmacherei stattgegeben werden… Ich werde mit dem Arbeiten aufhören und nur noch Fahrrad fahren. Das ist echt unglaublich…

    Gefällt mir

  3. Maria -Theresia Erley schreibt:

    Ja, sind die denn total verrückt? Das ist eine Verarschung. Auf die Idee, kann doch nur ein Psychopath kommen. Das führt doch nur zu Irritationen und mehr Unfällen, und das ist wahrscheinlich beabsichtigt und mit den Versicherungen abgesprochen, um ggf. Schadensregulieren ablehnen zu können. Das ist eine reine Schikane. Das dürfen wir uns nicht gefallen lassen. Leiten Sie bitte sofort eine Petition dagegen ein. Hinzu kommt. Daß die Staatsangehörigen des Deutschen Reiches nicht in der EU und auch nicht in Brüssel gemeldet sind.

    Und da alle Personalausweise ungültig sind, sind alle Bewohner auch ohne gelbem Schein, Staatsangehörige, für die diese Anordnungen nicht gelten.!!!!

    Gefällt mir

  4. Wandel beginnt immer innen im Menschen …Authentisch,Achtsam mit dem was man tut oder lässt…Im Grunde genommen Spiegelbild unsere heutige Welt..Humor ist immer gut,es erhebt einem in andere Spheren….Da gibt es einem Frank Gerloff (Jetzige Rolle in der Inkarnation der bot gehirngerechtes Lernen u.Lehren an…Einen Alexander Schröpfer der die Möglichkeiten und Potentiale unseres Bewusstseins aufzeigt…Aber wer versteht die Paradigmenpioniere schon und vor allem wendet es an in seinem leben…Im Kleinen sowie im Großen…Wer ist nicht manipulierbar ,kaufbar durch Scheinwerte ,die die Gesellschaft auf einem flache Niveau halten …??? Wo die Angst ist ,da ist der Weg … Was wünscht Du dir von Herzen ? Freiheit ist ein selbstbestimmtes Leben ohne Angst ! Auch wenn die die Herde blökt ,ist das doof … !

    Gefällt mir

  5. Jon schreibt:

    Ist denn schon wieder der 1. April, oder hat man denen die so etwas ausbrüten ins Gehirn geschissen und vergessen rumzurühren. Diese Politiker sollten nach Sibirien im Bergwerk Kohle mit der Hacke abbauen, und für immer da unten bleiben, damit sie keinen Schaden mehr anrichten können!!

    Gefällt mir

Ich freue mich auf Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s