Ergänzt durch ein Video zum Thema

DER Weg zum MenschSEIN in FREIHEIT und SELBSTbestimmung - Die Lösung ist da, nun muss der Weg nur noch gegangen werden. - Wer geht mit?

schocktherapie.jpg

Taphephobie, auch Taphophobie bezeichnet die Angst, als Scheintoter lebendig begraben zu werden.

Die Angst, lebendig begraben zu werden, ist nicht nur eine Form der Phobie, sondern hat einen realen historischen Hintergrund, da diese Methode an Menschen angewandt wird.

Das passiert, wenn der Mensch zur Person, also zum Scheinmenschen  gemacht wird, der als Fiktion gemäß dem Verschollenengesetz nicht lebt.

Der Mensch wird mit All Seinem Recht geboren und natürlich aufgefunden. Die Person wird künstlich fingiert und gemacht.

Menschen als Scheinpersonen durch die Geburtsurkunde erleben eine Odyssee, eine lange Irrfahrt; lange, mit vielen Schwierigkeiten verbundene, abenteuerliche Reise in der rechtlosen Realität der Fiktion.

Wenn der Mensch erwacht und feststellt, daß in der Welt der Personifikation das Recht nicht beachtet wird, kommt der Mensch wegen der Verletzung der nichtreduzierbaren Komplexität in die Umerziehung der gewaltsamen Schocktherapie gegen die verfassunggemäße Grundordnung.

Meistens werden die Menschen innerhalb der Jurisfiktion vorgeladen, um sie zur betroffenen Person im Verfahren zu machen. Verfahren…

Ursprünglichen Post anzeigen 5.502 weitere Wörter

Advertisements

Ein Gedanke zu “DER Weg zum MenschSEIN – Schocktherapie oder Holocaust der Gegenwart

  1. Nun hat man es tatsächlich geschafft, die nicht Reichsbürger zu Reichsbürgern zu machen. Reichsbürger ist eine Erfindung von Hitler. Alle die in Hitlers Diensten Standen (SA, SS, Gestapo etc) erhielten einen Reichsbürger-Brief. Und alle die Nazi Gesetze anwenden, sind Nazis und REichsbürger.

    Gefällt mir

Ich freue mich auf Deinen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s