BEWUSSTscout

DER Weg zum MenschSEIN – Urteilen

19275231_10209371772557448_5305308644538208177_n.jpg

ZEIGE ICH MIT DEM FINGER AUF ANDERE,
ZEIGEN IMMER 3 FINGER AUF MICH

Du willst Veränderungen in deinem Leben?
Du willst Verantwortung für dein Leben übernehmen?

Hör auf, mit dem Finger auf andere zu zeigen.
Hör auf, andere Menschen für dein Leid schuldig zu sprechen.
Hör auf, dich in Angelegenheiten anderer einzumischen,
um von dir selbst abzulenken.
Hör auf damit, über andere zu lästern, zu hetzen
und sie herabzusetzen.

Du hast genug mit deinen
eigenen Angelegenheiten zu tun!

Vergiss dabei nicht,
dass IMMER 3 Finger auf dich zeigen!
Frage dich, warum du auf andere zeigen musst.
Welche eigene Probleme möchtest du dir selbst
nicht eingestehen?

Welcher von dir ungeliebte und verleugneter
Schattenanteil meldet sich da zu Wort?
Wo übernimmst du keine Verantwortung
für dich und dein Leben?

Warum musst du andere kleinreden bzw. abwerten,
um dich selbst zu erhöhen?

Hast du etwas Zweifel an deiner eigenen Größe
und willst es dir einfach nur eingestehen?

Es ist immer leichter
mit dem Finger auf andere zu zeigen.
Das lenkt so schön von der Konfrontation
mit sich selbst ab.
Doch damit ist niemandem geholfen.

Was dir wirklich weiterhilft?

Bleib bei dir und übernimm endlich
die Verantwortung für dich und dein Leben.

NIMM DEINE PROJEKTIONEN ZURÜCK!

Komm raus aus deiner Opferrolle.

Kümmere dich um deine Angelegenheiten.

Integriere deine abgespaltenen Schattenanteile
und schließe Frieden mit ihnen.

Heile dein inneres Kind.

Mit all dem hast du genug zu tun
und keine Zeit mehr, dich in Angelegenheiten
anderer einzumischen.

Alles, was dich an deinem Gegenüber ärgert,
stört, aufregt und in Wut geraten lässt
und du anders haben willst,
hast du in dir selbst!

Verstehst du das?
Verstehst du das wirklich?

Hör auf, den Spiegel zu putzen,
um eine Veränderung herbeizuführen.
Das macht keinen Sinn und führt zu nichts.
Das, was du wahrnimmst, ist lediglich die Wirkung,
jedoch nicht die Ursache für deine Reaktion.

Wenn du möchtest,
dass sich wirklich etwas verändert,
dann fang in dir selbst damit an.

SEI DU SELBST DIE VERÄNDERUNG.

Nur so kann sich wirklich etwas verändern
und du wirst immer weniger das Bedürfnis haben,
dich in die Angelegenheiten anderer einzumischen.

Denn dann hast du Frieden in dir gefunden.

(c) Güler Temiz

Advertisements
Standard

Ich freue mich auf Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s