BEWUSSTscout

DER Weg zum MenschSEIN – Meinung – Urteil

kennen.png

Ich erlebe viele Menschen, die mich danach bewerten, wie und was ich sage, schreibe, aussehe oder mache.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das ist in Ordnung, denn das ist deren Thema und nicht meines. Denn:

Wer ein Problem mit mir hat, darf es behalten, es ist ja sein eigenes.

Spannend wird es dann, wenn die Bewertung auf Basis von Informationen von Dritten ist.

„Ich habe gehört, Du bist schwul. Ich habe es jedem weitererzählt“

Jedoch auch das ist hilfreich, denn:

„Ist der Ruf erst ruiniert, lässt es sich leben ungeniert!“

Die weitere Erkenntnis daraus ist:

Wer schlecht über dritte mit mir redet, redet auch schlecht über mich.

Dennoch schmunzele ich sehr darüber, denn wie sagte schon Bruce Lee:

„Nur wer den Ball hat, wird angegriffen“

Außerdem scheinen diese Menschen ein sehr langweiliges Leben zu haben, nach dem sie sich so intensiv mit meinem beschäftigen.

Wer wirklich Interesse hat, mich und mein Leben kennen zu lernen, darf mich gerne fragen und/ oder auch ehrlich sagen, was er von mir hält.

„Du bist ein Arschloch!!“

Dafür bin ich sehr dankbar, denn dieser Mensch schenkt mir einen Teil seines Lebens (Zeit/ Energie) um mir Gelegenheit zu geben, sein Urteil zu revidieren, sofern er es will.

Diejenigen, die nur Arschloch denken, sind selbst eines denn Du bist, was du denkst. Du kannst nur das im Außen (Spiegel) sehen, was Du selbst in Dir trägst.

Ich halte es nach dem Motto:

Die einen lieben mich, die anderen können mich

Damit hier keine Mistverständnisse entstehen:

Liebe ist, den anderen so SEIN zu lassen, wie er ist.

Ich bin wie ich bin und nicht wie du mich gerne hättest

Ein schlauer Mann sagte einmal:

„Beobachten ohne zu bewerten ist die höchste Form der Intelligenz“

 

Advertisements
Standard

9 Gedanken zu “DER Weg zum MenschSEIN – Meinung – Urteil

  1. stefan selbst schreibt:

    Beobachten, ohne zu bewerten, ist richtig spannend, was da für Bewertungen in meinem Kopf abgehen: mannomann, besser als jedes HörBuch, naja, nur zeitweilig. 😎

    Gefällt mir

  2. Monika schreibt:

    eigentlich ganz einfach…ein Zugewinn an Klarheit über wie der andere tickt obendrein…schöne Lebenseinstellung..wichtig, dass sie so ganz und gar verinnerlicht ist! jep

    Gefällt mir

Ich freue mich auf Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s