Ergänzt um die 3 Bücher als PDF und einiges mehr

>> DER Weg zum MenschSEIN in Frieden und SELBSTbestimmung << Die Lösung ist da, nun muss der Weg nur noch gegangen werden. Wer geht mit?

Gespräche mit (einem liebenden) GOTT

Ein ungewöhnlicher Dialog

Neale Donald Walsch

Stellen Sie sich vor, Sie könnten Gott die Fragen stellen, die Sie bewegen – und Sie bekämen von ihm eine Antwort! Die spontane Eingebung in einer Krisensituation seines Lebens ließ Neale Donald Walsch einen Brief an Gott schreiben. Er füllte das Blatt Papier mit einer Menge verzweifelter und auch wütender Fragen:
»Warum geht in meinem Leben soviel schief?
Was muß ich tun, um wieder Erfolg zu haben?
Warum klappt es in Beziehungen nicht?
Was habe ich nur getan, daß mir ein Leben voller Kampf und Anstrengung aufgebürdet wird?«
Als Walsch diese letzte bittere Frage aufgeschrieben hatte und den Stift beiseite legen wollte, schien eine starke Kraft ihn zu zwingen, den Stift weiter zu halten. Und dieser begann, sich wie automatisch zu bewegen.
Walsch sah sich etwas niederschreiben, was nicht aus seinem bewußten Verstand zu kommen schien.
Er sperrte sich…

Ursprünglichen Post anzeigen 665 weitere Wörter

Advertisements

Ich freue mich auf Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s