BEWUSSTscout, Freiheit, MenschSEIN, SELBSTbestimmung

DER Weg zum MenschSEIN – Karma – die Gesamtheit der bewussten Entscheidungen


karma.png

Dein Leben ist nichts anderes, als die Gesamtheit der bewussten Entscheidungen, die du laufend triffst. Ob du es willst oder nicht, direkt oder indirekt entscheidest du alles. Es ist nicht jemand anderes, der entscheidet, du bist es, der entscheidet.

Eine kleine Geschichte:

Ein Angestellter ging zu seinem Chef: „Meine Frau sagte, ich soll sie um eine Gehaltserhöhung fragen.“ Der Chef antwortete: „Oh , ich werde heute Abend meine Frau fragen, ob ich ihr Gehalt erhöhen soll oder nicht.“

Verstehe, es ist immer deine Wahl, deine Entscheidung. Du denkst, jemand anderes entscheidet, aber es bist nur du, der entscheidet.

Ein kleines Beispiel kann diese grundlegende Wahrheit veranschaulichen. Wenn dich jemand kritisiert, entscheidest du dich, beleidigt zu sein. Lobt dich jemand, dann entscheidest du dich, geschmeichelt zu sein. Aufgrund von Gewohnheiten triffst du die Entscheidung vielleicht unbewusst. Es ist niemand anderer, der auswählt, nein, du bist es, der auswählt. Denkst du gewohnheitsmäßig, dass ein anderer deine Entscheidungen beeinflusst, hast du vergessen, dass du es bist, der sich entscheidet.

Kritisiert dich jemand, entscheidest du dich, dich aufzuregen. Lobt dich jemand, entscheidest du, dich geschmeichelt zu fühlen. Es ist nicht die Entscheidung eines anderen, es ist deine Entscheidung. Du kannst dich auf zweierlei Art entscheiden. Kritisiert dich jemand, kannst du dich auch entscheiden, dich nicht aufzuregen, sondern ruhig und entspannt zu bleiben. Es ist deine Entscheidung, dich beleidigt zu fühlen oder nicht.

All deine Entscheidungen, die du von Moment zu Moment triffst, machen zusammengenommen dein Leben aus. Triffst du keine Entscheidungen, sondern überlässt sie den Umständen, verfällst in einen Zustand der Lähmung. Unser Leben, so wie wir es momentan leben, ist nichts als eine Lähmung. Nur wenn du dich entschließt, dein Leben zu leben, ohne dass dir äußerliche Ereignisse, Situationen oder Entscheidungen aufgezwungen werden, entscheidest du in Wirklichkeit zu leben.

Solange du nicht verstehst, dass das Leben deine Wahl ist, ist dein Leben nichts als Lähmung.

aus dem Buch „Living Enlightenment – Kapitel Karma

Was Du nicht willst, was man Dir tu, das füg auch keinem Anderen zu

Goldene Regel

Advertisements
Standard

Ich freue mich auf Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s