BEWUSSTscout

DER Weg zum MenschSEIN – Unser Körper ist eine Projektion in unserem Bewusstsein

“In keinem einzigen Augenblick existiert der Körper überhaupt. Immer erinnert man sich an ihn oder nimmt ihn gedanklich vorweg (Programmierung), aber er wird nie gerade jetzt erfahren.”

An dieser Stelle ist es fundamental zu verstehen, dass unsere Körper einer 100 prozentigen Projektion des Geistes entsprechen. Unsere Körper entsprechen der Summe der Annahmen über uns selbst. Gelingt es uns jetzt, unsere Annahmen über uns selbst zu verändern, verändern wir das Energiefeld in dem wir existieren und letztendlich damit die Erscheinungsform unseres Körpers.

Wir sind also so viel mehr als wir glauben, als uns über uns selbst beigebracht wurde. Wir sind nicht der Körper, wir erschaffen ihn in jedem Moment unseres Hierseins. Allein unser Glaube an den Körper, an unsere physische Existenz bringt ihn hervor. Unser Ego und unser Körper sind eins.

Unser Ego ist die Energie, die wir aufbringen, uns selbst davon zu überzeugen, dass wir in dieser Welt hier existieren!

Gelingt es uns, dies als Wahrheit zu akzeptierten wechseln wir von der Welt der Illusion in die Welt der Wahrheit (Schöpfung). Wir korrigieren damit die fehlerhafte Annahme in unserem Geiste, wir seien von irgendetwas getrennt.

(Evolution Management / Textbuch „Kurs in Wundern“ S.389)


Das Feld aller Möglichkeiten!

Es ist überall um uns herum, und es ist die grundlegendste Ebene der Schöpfung neben dem einheitlichen Feld selbst. Das menschliche Energiefeld wirkt und beeinflusst das Quanten-Feld (Feld aller Möglichkeiten) überall um uns herum zu jeder Zeit, und die Energie unserer Überzeugungen und Absichten ist in unserem Energiefeld aufgegossen, weil sie durch die Energie unserer Gedanken und Gefühle definiert wird. Somit informiert die Verschmelzung von unseren Gedanken, Gefühlen, Überzeugungen und Absichten, die ich der Einfachheit halber „das menschliche Energiefeld“ nenne, ständig die Quantenrealität in uns und um uns herum in jedem Moment unseres Daseins.



Und weil die Realität fortan rein- und rausfließt (nach Planck Zeit – 1044 mal pro Sekunde), informiert jedes Mal unser Bewusstsein das Feld, wenn unsere Wirklichkeit zwischen der Form und dem reinen Energiezustand des Feldes schwingt, als was wir wieder zu erscheinen haben, wenn wir uns aus einem Quantenniveau (Feld aller Möglichkeiten) wieder runterbrechen. Daher haben wir jedes Mal, wenn wir in die Formlosigkeit schwingen, vollständige und totale Kontrolle und Verantwortung über das, was wir mit unserer Aufmerksamkeit beschließen und somit aus dem Feld im nächsten Moment manifestieren.

Es liegt ganz bei uns, was wir aus dem Feld wählen und sich in unserem Leben und in unserem Körper manifestiert. Wir haben keine Einschränkungen und nichts ist unmöglich! Es sind nur unsere Überzeugungen (Archonten), die uns diktieren, was wir können und was nicht.

„Wunder geschehen, nicht gegen unsere Natur selbst, sondern nur gegen das, was wir meinen über die Natur zu wissen.“

Quelle: Unser Körper ist eine Projektion in unserem Bewusstsein! | DENKE-ANDERS-BLOG

Advertisements
Standard

Ein Gedanke zu “DER Weg zum MenschSEIN – Unser Körper ist eine Projektion in unserem Bewusstsein

  1. In mir erschien vor kurzem der Gedanke:
    „Ich bin ein Konglomerat

    (Bedeutungsübersichtℹ

    (bildungssprachlich) Gemisch [aus sehr Verschiedenartigem]; Zusammenballung
    (Geologie) grobkörniges Sedimentgestein aus Geröllen, die durch kalkige, kiesartige o. ä. Bindemittel verkittet sind
    

    Synonyme zu Konglomeratℹ
    Allerlei, Anhäufung, Gemisch, Mischung, Potpourri, Sammelsurium, Verbindung, Verflechtung)

    von Projektionen.“
    Und jetzt finde ich eine ausführlichere Erläuterung dazu…..merk-würdig, nicht wahr?

    Gefällt mir

Ich freue mich auf Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s