BEWUSSTscout

DER Weg zum MenschSEIN – ღﻬஐﻬღ  Lass es sein !…  ღﻬஐﻬღ


zitat-frieden-und-freiheit-konnen-nur-dann-unter-uns-sein-wenn-jeder-jeden-zufrieden-und-frei-sein-robert-walser-111098.jpg

„Hör auf damit!“ – war einst gemeint.
Unterbunden der Eigen-Wille,
zu ENTdecken.
„Unter Bann gestellt“
der Wunsch,
den Dingen auf den Grund zu gehen.
Viele Glaubenssätze wurden so einGEPRÄGT.
„Du sollst das nicht!“ –
„Das darfst du nicht!“ –
Wie oft hat ein jeder es gehört…

Doch ist es nur verdreht.
Die Sicht gekehrt.
„Lass es SEIN …“
ist etwas Schönes.
Ist lassen, was da so SEIN WILL.
Ist wertungsfrei.
Ist Entscheidung eines Wesens,
zu sein, zu leben,
wie es will
und sich so entschieden hat,
um nur sich selbst zu sein.

„SEIN lassen“ ist ANNEHMEN,
was sich zeigt.
„SEIN lassen“ ist Wissenschaft.
Schafft Wissen über das SEIN,
WIE etwas ist oder funktioniert.
Erzeugt dann Freude durch die ErKENNTNIS,
die durch Selbst-Erfahrung entsteht.

Wie will ein anderer WISSEN,
wie jenes Selbst sich
oder das (er)fühlt,
was es durch die Tat erfährt?
– Ist Irr~Sinn.
Ver~Kehrt in jedermanns Welt.
Ein-Mischen ist Mit-Mischen.
Trübt Sicht des Einzelnen nur.
Er ver-Lernt,
was wahrlich er fühlt.
Denn andere wissen es besser,
was Gutes für ihn ist.

„Lass es sein…“
ist Akzeptanz des schöpferischen Ausdrucks,
was anzuschauen ist.
„Lass es sein…“
ist Annehmen von Ängsten auch.
Warum dem Widerstreben?
Der Forscher schaut dann tiefer
zum URgrund, wo es entsteht,
oder einst entstanden ist.

Was da ist, IST halt da.
Ist nicht hier weg-zu-drücken
oder ab-zu-sprechen.
Was ins SEIN tritt,
ist immer beRECHTigt.
Will angenommen sein,
wie es ist.

Auch Wut gehört dazu und Frust.
KANN sein. –
Die Frage ist,
wie Re(a)GIERt der Mensch
in seinem eigenen Reich.
Ist Eigen-Mächtig dort
– und mündig.

Entscheidend ist für ihn,
wie er damit umgeht
und dem Beachtung schenkt,
auch so die Kraft hinlenkt,
dass ES FÜR IHN existiert.

Alles ist Energie.
Gedanken lenken dorthin,
was er erfahren will.
„Was nicht in meinen Sinnen ist,
das ist nicht existent.“ –

Lass es SEIN –
oder nicht …
Ein Schöpfer ist jeder
– permanent -,
wem Aufmerksamkeit er schenkt
und er für sich versteht,
was Sein LASSEN in ihm beWEGt.

❤ Danke © Christine Gutekunst   ❤

zitat-der-erwachsene-ist-in-seinem-verhaltnis-zum-kind-egozentrisch-nicht-egoistisch-aber-maria-montessori-273626

❤ Was ist Aufklärung? ❤
Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Mutes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen(!) ist also der Wahlspruch der Aufklärung.
https://bewusstscout.wordpress.com/2017/07/02/der-weg-zum-menschsein-was-ist-aufklaerung/
Ich bin alexander schRöpfer, der Schöpfer im Recht – Alexander von Ludwigshafen, dienend in heiligem Auftrag von Menschen für Menschen und Personen, bzw. diejenigen Menschen, die irrigerweise glauben Personen zu sein.
❤ DER Weg zum MenschSEIN in Freiheit und SELBSTbestimmung ❤
Das Ziel ist der Ausgang aus dem Personalstatut über Art. 132 genfer Abkommen. Die Menschen finden sich selbst wieder, in ihrer Ganzheiligkeit, in Körper, Geist und Seele, im Transzendenzbezug und erfahren ihre Anbindung an die Präambel (Geist) und an ihr Grundrecht (Seele). Ich gehe DEN Weg zum MenschSEIN, weil ich diesen im Hier und Jetzt als meinen erkannt habe. Was ich auf meinem Weg erfahre, beschreibe ich hier in meinem Blog https://bewusstscout.wordpress.com

Advertisements
Standard

Ich freue mich auf Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s