gutachten.png

Polizei-Zentralstation Bad Segeberg
Dorfstr. 14-16
23795 Bad Segeberg
Fax: 04551 884324

Staatsanwaltschaft bei dem Landgericht Kiel
Schützenwall 31-35
24114 Kiel
Fax: 0431 604-3469

DEKRA Automobil GmbH
Handwerkstraße 15
70565 Stuttgart
Telefax +49.711.7861-2240

IZMR, 10.10.2017

Wissenschaftliche Stellungnahme,  Privatgutachten zum Gutachten Nr.: 120374221
Aktenzeichen: Vg/438733/2017 – Vorwurf des Totschlages Alexander Schröpfer

Nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts müssen sich Gerichte auch mit solchen Gutachten beschäftigen; andernfalls verletzen sie den Anspruch auf rechtliches Gehör. Daneben gibt es mindestens noch ein weiteres Urteil (Az. 1 BvR 520/95). Auch die Rechtsprechung des BGH geht in diese Richtung:
Bundesgerichtshof, Urt. v. 10.10.2000 – VI ZR 10/00 (Oldenburg); NJW 2001,77/78,
Bundesgerichtshof, Urt. v. 13.10.1993 – IV ZR 220/92 (Koblenz); NJW-RR 1994, 219-221, Bundesgerichtshof, Beschl. v. 14.5.1975; StR 113/75,
EGMR (Sache Kutzner ./. Bundesrepublik Deutschland, Klage Nr. 46544/99 vom 26.02.2002)

Grundlage dieses Gutachtens sind die von Jorde durch Fotos festgestellten Tatsachen am Unfallort und die nachfolgende Computersimulation.

Zu 3.3 Unfallrekonstruktion

Jorde schreibt von einer massiven Lenkbewegung nach links und eine daraus resultierende Driftbewegung.

Die Fotos der Bremspuren und die Computersimulation zeigen jedoch, dass es keine massive Lenkbewegung gegeben habem kann, sondern eine lineare Vollbremsung, die zumindest die Vorderräder zum Blockieren brachten und damit die geradlinige leicht schräg nach links verlaufende Bremsspur erzeugt hat. Vermutlich durch das Einrasten des Lenkradschlosses.

Auch von Drift kann nicht gesprochen werden, da die Bremsspur absolut gerade verläuft Richtung Grünbereich neben der Gegenfahrbahn. Beim Driften sind die Hinterräder versetzt zu den Vorderrädern.

Jorde schreibt weiter, dass die Beifahrerin ausgesagt habe, der Fahrzeuglenker habe eine starke Lenkbewegung nach links durchgeführt. Auch dies widerspricht der Bremsspur und der Computersimulation.

Zu 4. Zusammenfassung

Erneut schreibt hier Jorde, dass es einen starken Lenkeinschlag gegeben hat. Dies ist nicht nachvollziehbar. Weder durch die Bremsspur noch die Computersimulation. Auch eine Driftbewegung ist weder anhand der der Bremsspur noch anhand der Computersimulation nachvollziehbar.

Nachdem dieses Gutachten als Grundlage für den Vorwurf eines Totschlages genutzt wurde, stelle ich folgende unbeantwortete Fragen in den Raum:

Frage 1: Welcher Totschläger bremst anstatt zu beschleunigen?

Frage 2: Wieso gibt es eine gerade Bremsspur, nachdem der Fahrer das Lenkrad nach links herumgerissen hat?

Frage 3: Was kann passieren, wenn man während der Fahrt den Zündschlüssel zieht?

Frage 4: Was geschieht, wenn nach dem Ziehen des Zündschlüssels das Lenkradschloss einrastet?

Frage 5: Was ist ein Aufschaukeln des Fahrzeugs? Und wie wirkt sich das aus?

Diese Fotos und das daraus resultierende Computersimulation bestätigen mehr die vom Fahrer im Haftprüfungstermin gemachten Aussagen, dass er eine Notbremsung getätigt hat, nachdem die Beifahrerin den Zündschlüssel aus dem Zündschloss gezogen hatte. Bei dem Versuch, diesen erneut der Beifahrerin zu entreissen, das Lenkradschloss jedoch einrastete und der Fahrer nur noch in der Lage war, eine Notbremsung auszuführen.

Aufgrund der Notbremsung konnte die Geschwindigkeit soweit reduziert werden, dass nur noch soviel Energie übrig blieb, dass das Kfz nur in die Seitenlage kippte und kein größerer Schaden an Mensch und Material entstand.

Der weit größere Schaden in Höhe von 4.000€ entstand durch das Abtrennen des Daches durch die Feuerwehr.

Dieses Gutachten wurde unparteiisch aufgrund der am Unfallort gemachten Fotos und der daraus resultierenden Computersimulation nach besten Wissen und Gewissen erstellt.

zu Recht im Heiligen Auftrag der Präambel – Rechtamt
originäres-prärogatives Recht

Dipl.-Ing. (univ.) Yasin Taraz, Sachverständiger
handelnd in heiligem Auftrag von Menschen für Menschen und Personen

Schreiben gemäß § 12 BGB ohne Unterschrift gültig in Verbindung mit Inhaber- und Urheberrecht

 Komplett als PDF 2017.10.10 Gegengutachten Unfall


Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hier komplett als PDF: Dekra Gutachten


Frage 1:

Welcher Mörder (Totschläger) bremst?

Frage 2:

Wieso gibt es eine gerade Bremsspur, nachdem der Fahrer das Lenkrad nach links herumgerissen hat?

Frage 3:

Was kann passieren, wenn man während der Fahrt den Zündschlüssel zieht?

Frage 4;

Was geschieht, wenn nach dem Ziehen des Zündschlüssels das Lenkradschloss einrastet?

Frage 5:

Was ist ein Aufschaukeln des Fahrzeugs? Und wie wirkt sich das aus?


Fragen über Fragen!!!


❤ Ich bin Liebe in meiner Mitte ❤

Ich bin alexander schRöpfer, der Schöpfer im Recht – Alexander von Ludwigshafen, dienend in heiligem Auftrag von Menschen für Menschen.

Was ist Aufklärung?

Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Mutes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

Sapere aude!

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen(!) ist also der Wahlspruch der Aufklärung.
❤ DER Weg zum MenschSEIN ❤
❤ in Freiheit und SELBSTbestimmung ❤
Die Menschen finden sich selbst wieder, in ihrer Ganzheiligkeit, in Körper, Geist und Seele, im Transzendenzbezug und erfahren ihre Anbindung an die Präambel (Geist) und an ihr Grundrecht (Seele). Ich gehe DEN Weg zum MenschSEIN, weil ich diesen im HIER und JETZT als meinen erkannt habe. Was ich auf meinem Weg erfahre, beschreibe ich in meinem Blog 
Advertisements
BEWUSSTscout, Freiheit, MenschSEIN, SELBSTbestimmung

Gegengutachten zu DEKRA-Gutachten welches Basis war für Haftbefehl und 5 Wochen Untersuchungshaft

Bild

Ich freue mich auf Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s