http://ichr.de/

https://zentralmeldeamt.ch/

Wir können leider keine Kommentare zulassen, da diese regelmäßig menschenverachtend von Sonderschlülern beschmutzt werden.

Der Begriff „Feigenblattaktion“ wurde von der System-Anwaltschaft (BAR) geprägt und meint vordergründig eine illegale, überzogene (gewalttriefende), mit unangemessenen Mitteln durchgeführte Polizeiaktion, welche unter Ausnutzung fadenscheiniger Argumente zur „Erzeugung von Gefahr im Verzuge“, herbei geführt wird.

Hierzu zählen insbesondere, die als Großoffensive angelegten Raubüberfälle auf sogenannte „Reichsbürger“, um dieselben, mit Ausraubung und Zerstörung (der Einrichtung) ihrer Häuser und Wohnungen zu vertreiben und in den Status IDP (Internally Displaced Person) zu versetzen, d. h. sie jeden Besitzes zu entheben und vom Wirtschaftsleben komplett abzuschneiden. „Feigenblattaktionen“ tarnen illegale Aktionen, des „vom Abschaum beherrschten renazifizierten Staates – Demos“, wie Verstöße gegen die Menschenrechte, in Form von weißer Folter und Terrorismus, et altera. „Feigenblattaktionen“ werden von allen Unterstrukturen eines „vom Abschaum beherrschten renazifizierten Staat“ (demokratischer Rechtsstaat) gerne genommen, insbesondere von Polizei, Staatsanwaltschaft und Gerichten.

Die UN-Rechtpraxis zur Zersetzung wird ganz einfach praktiziert: Anfragen werden nicht beantwortet, um die Aufklärung zu verhindern, die Zuständigkeit und Verantwortung anonym abzuwimmeln, telefonische Anfragen abzubrechen, um auf den Schriftweg zu verweisen, dann auf schriftliche Anfragen nicht zu reagieren und willkürlich Hausverbote zu erteilen und diverse Straftaten vorzutäuschen, um von den Rechtansprüchen abzulenken.

Dokumente:

http://www.opferhilfe-mensch.net/file…

http://www.opferhilfe-mensch.net/file…

http://www.opferhilfe-mensch.net/file…

Für das Wirksam werden der Rechthilfe müssen folgende Bedingungen eingehalten werden.

1. Die Rechthilfe bringenden Organisationen müssen materiel errichtet werden (Arche) und sind keine Dienstleister (NGO-Non Gouverment Organisation und NPO-Non Profit Organisation).

2. Die zugehörigen Menschen im ZentralemMeldeAmt müssen alle ihren Beitrag zum Freiwerden freiwillig leisten (ein ge-Danke im Glaube).

3. Die Materialisierung der Rechthilfe bringenden Organisationen und das ZentraleMeldeAmt sowie der Gerichthof der Menschen sind Pflichteinrichtungen für den Auszug aus dem Exodus in die Genesis.

Nur Menschen, die sich vom politischen System verrückt und sich beim ZentralenMeldeAmt in der Genesis-Datenbank gemeldet haben, können erst dann in Art. 142-149 genfer Abkommen IV – SR 0.518.51 unbedingt zu gewährende Recht als geschützte Person im Zivilschutz erhalten.

Schwere Verletzungen des vorrangigem Völkerrecht zum zwingenden Naturrecht, wie sie im Völkerstrafgesetzbuch gemäß den noachidischen Geboten erwähnt sind, gelten Handlungen, sofern sie gegen Personen oder Güter begangen werden, die durch Art. 147 genfer Abkommen IV – SR 0.518.51 in Verbindung mit Art. 132, 140, 142 genfer Abkommen IV – SR 0.518.51 geschützt sind.

Eine Hohe Vertragspartei kann weder sich selbst noch eine andere Vertragspartei von den Verantwortlichkeiten befreien, die ihr selbst oder einer anderen Vertragspartei auf Grund der im vorhergehenden Artikel erwähnten Verletzungen zufallen.

Der Gerichthof der Menschen ist zuständig für jede behauptete Verletzung des Abkommens. Sobald die Rechtverletzung festgestellt ist, sollen ihr die am Konflikt beteiligten Parteien ein Ende setzen und sie so rasch als möglich durch Restitution zur Amnestie ahnden.

BOT-SCHAFT

Wir BAUEN DIE ARCHE IN DER SINNES FLUT

Die Materialisierung der Organisation ist auf Spenden angewiesen!

Spenden-Konto: (bei PostFinance Schweiz)

Kontobezeichnung:

Opferhilfe Mensch

IBAN: CH94 0900 0000 9154 9337 8

BIC: POFICHBEXXX

Advertisements

Ich freue mich auf Deinen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s