Wer etwas ändern will, sucht Lösungen – Wer nichts ändern will, sucht Gründe!
Gewalt gegen den Glauben,
Gewalt gegen das Recht,
Gewalt gegen den Menschen
sind im Naturrecht unvereinbar und im Völkerrecht, und Kollektiv als Völkermord strafbar.
„Nimm das Recht weg — was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande“

DER Weg zum MenschSEIN in FREIHEIT und SELBSTbestimmung - Die Lösung ist da, nun muss der Weg nur noch gegangen werden. - Wer geht mit?

Der Mensch ist keine Person. Der Mensch ist alleiniger Rechtsträger.

Der Gedanke des Naturrechts ist eine überpositive Sonderlehre, über die außerhalb des geistig-lebendigen Raums der Menschen ausgeschlossen ist. Im öffentlichen Bewußtsein des Positivismus sind die klassischen Erkenntnisquellen für Ethos und Recht außer Kraft gesetzt. Recht eine geistig-lebendige Wissenschaft und keine Kunst der Ordnung nach Billigkeit ist.

Skript vom Video: https://menschenrecht-amt.de/system/f…

Grafik Mensch – Person
https://menschenrecht-amt.de/system/f…

Wer etwas ändern will, sucht Lösungen – Wer nichts ändern will, sucht Gründe!
Gewalt gegen den Glauben,
Gewalt gegen das Recht,
Gewalt gegen den Menschen
sind im Naturrecht unvereinbar und im Völkerrecht, und Kollektiv als Völkermord strafbar.
„Nimm das Recht weg — was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande“

Amt für Menschenrechte, Bielfeldtweg 26, D-[21682] STADE

Ursprünglichen Post anzeigen