MenschSEIN

Okkultismus vs. Spiritualität – Das große Geheimnis des Dritten Reiches in den Vorkriegsjahren!


deutsches-Maedchen.com

Liebe Hexen, liebe Zauberer,

geht es Ihnen auch so, dass wenn Sie diese beiden Begriffe miteinander vergleichen, einen gravierenden Unterschied bemerken – OBWOHL beide im Prinzip von der grundsätzlich selben Sache sprechen!? In beiden Fällen geht es um „eine übergeordnete Energie“ oder um es einfacher auszudrücken: Um die geistige Ebene! Um eine etwas „genauere Vorstellung“ dieser beiden Überbegriffe zu bekommen, habe ich sie einmal im Duden gesucht.

Okkultismus

„Lehre von vermuteten übersinnlichen, nach Naturgesetzen nicht erklärbaren Kräften und Dingen“

Spiritualität

„Geistigkeit; inneres Leben, geistiges Wesen

Während es bei der Spiritualität jedoch lediglich um eine „passive Form“ des Seins geht, beschreibt der Okkultismus die „praktische Anwendung“ der – und jetzt kommts! – „den Naturgesetzen quasi widersprechenden“ geistigen Kräfte! Das Wort „Okkultismus“ impliziert eigentlich schon eine natürliche „Unlogik“ in sich. Denn, wie kann denn etwas funktionieren, was den Naturgesetzen widerspricht?

So etwas KANN und WIRD niemals funktionieren, da schlichtweg ALLES auf…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.107 weitere Wörter

Standard